Bestes Girokonto mit Kreditkarte

Bestes Girokonto mit Kreditkarte

Einige Kreditinstitute bieten Verbrauchern bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen ein kostenloses Girokonto an. Allerdings gibt es bis dato nicht allzu viele Banken und Sparkassen, die ihren Kunden auch ein Girokonto mit Kreditkarte kostenlos anbieten. Aus diesem Grund ist es nicht ganz so einfach, ein solches kostenloses Girokonto mit Kreditkarte zu finden.

Generell gilt es zu beachten, dass die Summe der Kosten für ein Girokonto mit Kreditkarte im Vergleich zu einem normalen Girokonto auch eine Jahresgebühr für die Bereitstellung einer Kreditkarte enthalten kann. Dies muss jedoch nicht zwingend der Fall sein, da teilweise auch die Möglichkeit besteht, ein Girokonto mitsamt einer gebührenfreien Kreditkarte zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis

    • Unser detallierter Girokonto Vergleich
  • Themenübersicht:
  • 1. Die möglichen Kosten für ein Girokonto mit Kreditkarte im Überblick
  • 2. Gute Chancen, ein günstiges Girokonto mit Kreditkarte im Vergleich zu finden
  • 3. Girokonto mit Kreditkarte: Zu welcher Zielgruppe gehören einzelne Kunden?
  • 4. Kreditkarten gibt es auch für Kunden mit negativer Schufa
  • 5. Wo oft werden Kreditkarten genutzt? Das Nutzungsverhalten entscheidet!
  • 6. Kontorechner bringt Nutzern die erhoffte Kostenkontrolle
    • Matthias Nemack

Unser detallierter Girokonto Vergleich

1. Die möglichen Kosten für ein Girokonto mit Kreditkarte im Überblick

vorlage_musterEinige Banken und Sparkassen bieten Verbrauchern ein Girokonto mit Kreditkarte kostenlos an. Andere Kreditinstitute hingegen verlangen für bestimmte Leistungen bei einem Girokonto mit Kreditkarte im Vergleich zu den günstigsten Anbietern mehr oder weniger erhebliche Gebühren. Aus diesem Grund sollten Verbraucher unbedingt einen genauen und vor allem objektiven Girokonto Vergleich durchführen – freilich unter Einbeziehung der subjektiv wichtigen Kontoleistungen. In Rahmen dieses Vergleichs sollten folgende Kostenpositionen für das Girokonto mit Kreditkarte erfasst werden:

  • die Kosten für die Kontoführung
  • die Kosten für die Bereitstellung der EC- und der Kreditkarte
  • die Zinsen für den Dispositionskredit
  • möglicherweise gezahlte Startguthaben als Bonus für die Kontoeröffnung
  • die Zinsen, die Verbraucher gegebenenfalls für Guthaben erhält

2. Gute Chancen, ein günstiges Girokonto mit Kreditkarte im Vergleich zu finden

VergleichDie einzelnen Angebote für ein Girokonto mit Kreditkarte können sich in vielen Punkten unterscheiden. Da es jedoch sehr unwahrscheinlich ist, dass ein einzelner Dienstleister bei ausnahmslos allen genannten Punkten die besten Leistungen bereithält, gibt es in der Regel nicht den einen besten Konto-Anbieter. Aus diesem Grund sollte die Auswahl eines Anbieters auf der Grundlage persönlicher Vorgaben erfolgen.

Banking rund um die Uhr.

Banking geht immer und überall bei den Konten der norisbank.

Damit dies wiederum gelingen kann, sollten Verbraucher für die Auswahl eines passenden Angebots den Vergleichsrechner benutzen, der bei der Ermittlung des günstigsten Angebots zum Beispiel auch das verfügbare Guthaben beziehungsweise den beanspruchten Dispositionskredit berücksichtigt. Nur wenn diese Faktoren im Girokonto Vergleich mit einem Vergleichsrechner eine Rolle spielen, ist es möglich, ein bestes Girokonto mit Kreditkarte im Vergleich 2017 zu finden.

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.norisbank.de

3. Girokonto mit Kreditkarte: Zu welcher Zielgruppe gehören einzelne Kunden?

ZielgruppeDie Wünsche der Verbraucher ans Girokonto mit Kreditkarte bzw. die Kartenleistungen im Speziellen sind unterschiedlicher Art. Gerade wenn Kunden eher selten auf die Karte zurückgreifen möchten und die meisten Transaktionen mit der normalen EC-Karte abgewickelt werden, wie frühere Erfahrungen mit einem Bankkonto gezeigt haben. Die erste Aussage dazu, was das beste Konto für sie bieten sollte, haben Verbraucher also im Grunde schon getroffen: eine Kreditkarte. Doch die Angebote im Girokonto Vergleich sind trotz dieser Einschränkung der Gesamtauswahl nach wie vor zahlreich und unterscheiden sich bezüglich der Konditionen in einigen Fällen sehr deutlich voneinander. Aus diesem Grunde soll Verbrauchern an dieser Stelle nun eine Aufzählung der unterschiedlichen Möglichkeiten helfen, sich eine Vorstellung von den eigenen Vorlieben zu verschaffen.

Unter anderem bietet der Markt aktuell folgende Varianten, mit denen Banken manchmal recht unterschiedliche Kundentypen ansprechen:

4. Kreditkarten gibt es auch für Kunden mit negativer Schufa

VerbrauchertippsDie genannten Modelle sind in der genauen Analyse nur fünf mögliche Varianten, zwischen denen sich Kunden entscheiden können. Teilweise kommt es zwangsweise zu einer Vorauswahl, weil mancher Kunde nur ein Girokonto online eröffnen kann, bei dem der Anbieter ausdrücklich auf eine Bonitätsprüfung verzichtet oder die Eröffnung eines Kontos trotz negativer Schufa zulässig ist. Um ein Girokonto mit Kreditkarte kann es sich bei solch besonderen Offerten dennoch handeln. Allerdings sollten Verbraucher darauf vorbereitet sein, dass die Angebote im Unterhalt gemeinhin teurer sind als Konten für Kunden ohne negative Einträge bei der Schufa. Ein Girokonto auf Guthabenbasis, bei dem die Bank auf die Bonitäts-Abfrage verzichtet, können Kunden indes – an dieser Stelle kann zunehmend eine gewisse Entwarnung ausgesprochen werden – immer häufiger nicht nur bei ausländischen Anbietern und reinen Online-Betreibern beantragen.

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.norisbank.de

5. Wo oft werden Kreditkarten genutzt? Das Nutzungsverhalten entscheidet!

FAQsAuch bei ganz normalen Banken können Kunden zunehmend ein Konto eröffnen, bei dem die Bonität keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielt. Die zumindest geringfügig höheren monatlichen Gebühren sind dabei meist dennoch ein Punkt, mit dem sich Kunden abfinden müssen. Beim Girokonto mit Kreditkarte sollten Kunden aber so oder so aufmerksam in den Vergleich starten. Denn in diesem Bereich gibt es Modelle ohne Kartengebühren und mit relativ hohen Kosten. Dabei geht es nicht allein um die eigentliche Kartengebühr, sondern letzten Endes auch die Gebühren, die bei Verwendung der Kreditkarte entstehen. Ein Aspekt sind Abhebungsgebühren, wenn Kunden Bargeld benötigen. Unterschiede kann es hierbei dahingehend geben, ob Geld an Geldautomaten in Deutschland oder im Ausland abgehoben wird. An ausländischen Automaten zahlen Kunden oft wesentlich für ihre Abhebungen mehr.

MasterCard der norisbank zu top Konditionen

Kreditkarte zu attraktiven Sonderkonditionen bei der norisbank sichern.

Wer viel auf Reisen ist, sollte besonders gewissenhaft planen, um so das Angebot zu finden, das sich im Test als bestes Girokonto mit Kreditkarte erweist. Auf die Regelmäßigkeit der Abhebungen kann es im Einzelfall ebenfalls ankommen. Manche Bank erlaubt pro Monat immerhin einige kostenlose Abhebungen, andere berechnen ab der ersten Transaktion Gebühren für Abhebungen. Diese können zum einen pauschal abgerechnet werden, ebenso gut aber ist es möglich, dass Banken einen gewissen Prozentsatz der Abhebungssumme als Kosten ansetzen. Bei größeren Summen überschreiten die Kosten bei Prozent-Abrechnungen also rasch die Fixbeträge, die von Mitbewerbern in Rechnung gestellt werden. Interessenten erfahren im Vergleich, dass das Girokonto mit Kreditkarte pro Monat kein Vermögen kosten muss. Immer unter der Prämisse, dass zuvor genau geklärt wurde, welche Bedürfnisse bestehen und wie die übrigen Leistungen der Konten aussehen sollten.

6. Kontorechner bringt Nutzern die erhoffte Kostenkontrolle

fazitFür Kunden, denen es auch um einen persönlichen Kontakt zum Bankberater statt der reinen Kontoführung via Internet geht, kommen genau genommen nur Konten bekannter Institute mit eigenen Niederlassungen infrage. Die Zeiten, in denen diese Angebote generell kostspieliger als typische Online-Konten waren, sind aus Sicht der Verbraucher zum Glück vorbei. Der Kontobedingungen Rechner gibt Aufschluss darüber, was das Konto mit allen Wunsch-Funktionen pro Monat oder Jahr kosten wird, wenn ein Girokonto mit Kredit eröffnet werden soll.

Kreditrechner der norisbank für schnelle Berechnung

Mit dem Kreditrechner der norisbank sofort Kreditsumme- und rate im Blick.

Bestes Girokonto mit Kreditkarte

Matthias Nemack

Matthias Nemack

Matthias Nemack ist seit dem Jahr 2008 als freier Redakteur im Trading-Sektor und als Experte für klassische Geldanlagen tätig. Sein Schwerpunkt liegt dabei aktuell in den Bereichen Girokonten und Tagesgeld.
Matthias Nemack

Letzte Artikel von Matthias Nemack (Alle anzeigen)

Author: Matthias Nemack

Matthias Nemack ist seit dem Jahr 2008 als freier Redakteur im Trading-Sektor und als Experte für klassische Geldanlagen tätig. Sein Schwerpunkt liegt dabei aktuell in den Bereichen Girokonten und Tagesgeld.