Top Girokonto online eröffnen

Jeder Mensch benötigt spätestens mit der Aufnahme der ersten Erwerbstätigkeit ein Girokonto. Aus diesem Grund müssen bereits Auszubildende zwingend ein Girokonto eröffnen. Um beim Konto-Eröffnen nicht zu viel zu zahlen, sollten Bankkunden zunächst einen Girokonto Vergleich durchführen, bevor sie ein neues Girokonto beantragen.

Durch einen Girokonto Vergleich, gegebenenfalls auch im Rahmen eines Anbieterwechsels, können Kunden nämlich in einem erheblichen Rahmen ihre laufenden Kosten senken. Dies gilt vor allem dann, wenn sich Verbraucher für ein Onlinekonto entscheiden. Der Grund: Die Konditionen sind beim Onlinekonto in der Regel günstiger als bei Konten einer ortsansässigen Bank oder Sparkasse.

Inhaltsverzeichnis

    • Der ausführliche Girokonto Vergleich
  • Themenübersicht:
  • 1. Girokonto beantragen – diese Daten verlangen Banken von Neukunden
  • 2. So reichen Sie den Antrag fürs Onlinekonto-Eröffnung ein
  • 3. Kunden-Support beim Girokonto-Eröffnen: Banken bieten Hilfestellung!
  • 4. Kunden sollten wissen, welche Angebote der Banken-Support vorsieht
  • 5. Experten informieren: Hotline-Anrufe – von kostenlos bis teuer
  • 6. Welche Zinssätze gehören zum neuen Girokonto?
  • 7. Nicht jeder Kunde nimmt alle Leistungen in Anspruch
  • 8. Konditionen vergleichen, Girokonto eröffnen – schnell und einfach erledigt
    • Matthias Nemack

Der ausführliche Girokonto Vergleich

1. Girokonto beantragen – diese Daten verlangen Banken von Neukunden

vorlage_musterObwohl die Konditionen bei einem Onlinekonto in den meisten Fällen wesentlich günstiger sind, besteht diese Angebote betreffend bei vielen Verbrauchern noch eine große Unsicherheit. Oftmals wird angenommen, dass der Aufwand, um ein Girokonto online eröffnen zu können, hoch ausfällt. Dies ist jedoch nicht der Fall, da man auch beim Girokonto online eröffnen nur folgende Angaben machen muss:

  • Angaben zum Vor-, Nach- und evtl. Geburtsname des Antragstellers
    • Angaben zum Geburtsdatum und zum Geburtsort des Neukunden
    • Angaben zur Anschrift und gegebenenfalls auch zu den Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) des Antragstellers
    • Angaben über die Wohnsituation (Eigentum oder Miete)
    • Angaben zu Einkommen und Beschäftigungsverhältnis

2. So reichen Sie den Antrag fürs Onlinekonto-Eröffnung ein

erfahrungen_schreibenUm ein Girokonto online beantragen zu können, bedarf es nur weniger Angaben. Der Antrag ist also sehr leicht auszufüllen. Nichtsdestotrotz kann dieser Antrag nicht ausschließlich auf dem elektronischen Wege an die Bank gesendet werden. Vielmehr ist das Ausdrucken und Unterzeichnen des Antrags obligatorisch, um das Konto beantragen zu können.

Ergänzend müssen Antragsteller einen Nachweis ihrer Identität erbringen, wenn sie ein Girokonto eröffnen möchten. Zu diesem Zweck müssen Kunden mit einem gültigen Ausweis beziehungsweise Reisepass sowie einer aktuellen Meldebestätigung eine Postfiliale aufsuchen, um dort das so genannte Postident-Verfahren zu durchlaufen.

Formular für den Kontoumzug zur norisbank

Mit dem Konto einfach umziehen!

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.norisbank.de

3. Kunden-Support beim Girokonto-Eröffnen: Banken bieten Hilfestellung!

wechselNatürlich sind die Girokonto-Anbieter – ob Bank mit eigenem Filialnetz oder Direktbank – bemüht, in ihren Konto-Präsentationen bereits alle Fragen zu beantworten, die Kunden üblicherweise stellen, bevor sie ein neues Konto eröffnen und ihr bisheriges Konto kündigen. Die eine oder andere Frage bleibt dabei aber vielfach dennoch offen, da in der Regel nur die zentralen Fakten zusammengestellt werden. Kunden, die sich den Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersparen und auf Nummer Sicher gehen möchten, bevorzugen eindeutige Informationen, die sie über die direkte Kontaktaufnahme vielerorts (fast) rund um die Uhr abrufen können. Umfang und Art des Supports aber variieren zwischen den Banken zum Teil.

Das Gespräch unter vier Augen mit einem persönlichen Berater kommt fraglos nur infrage, wenn Banken über ein Netz aus eigenen Niederlassungen verfügen. Insgesamt spielt der persönliche Kontakt aber für Bankkunden, die ein neues Girokonto eröffnen, eine untergeordnete Rolle. Bevorzugt werden von Konto-Anbietern inzwischen weitgehend diese Kontakt-Möglichkeiten:

  • Telefon-Hotline
  • E-Mail (direkt oder über das Kontaktformular auf der Banken-Webseite)
  • Live-Chat (nur sprachlich, teils aber sogar mit Video-Übertragung)
  • postalische Kontaktaufnahme

4. Kunden sollten wissen, welche Angebote der Banken-Support vorsieht

FAQsBesteht die Option, einen Mitarbeiter der Bank im Chat zu kontaktieren, kann dies je nach Bank fast das Gespräch in der Filiale ersetzen. Denn einige wenige Banken setzen beim Live-Chat nicht nur auf den Schriftverkehr, sondern arbeiten darüber hinaus mit Sprach- oder sogar Video-Chats. Dies schafft bei vielen Verbrauchern zusätzliches Vertrauen. Und eben dies ist für unentschlossene Kunden im Einzelfall durchaus ein wichtiges Kriterium für die endgültige Entscheidung, wenn Verbraucher nach dem Girokonto Vergleich mehrere Angebote in die engere Auswahl aufgenommen haben. Der Chat zeichnet sich zudem dadurch aus, dass Kunden während der „Sprechzeiten“ sehr rasch Rückmeldung vom Support erhalten. Der E-Mail-Kontakt ist zwar ebenfalls zuverlässig und gefragt, jedoch dauert es hier zwangsläufig länger, bis Antwortschreiben im digitalen Postfach landen.

Schritt für Schritt das norisbank Konto eröffnen

Tolle Hilfestellungen bei der norisbank nutzen!

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.norisbank.de

5. Experten informieren: Hotline-Anrufe – von kostenlos bis teuer

gebuehrenIhre Postadresse nennen Banken auf ihren Webseiten mittlerweile oft nur noch der Form halber bzw. als Hilfestellung für Kunden, die Vertragsunterlagen lieber auf diesem Wege übermitteln möchten. Wer ein Girokonto eröffnen, aber vorher noch letzte Unklarheiten beseitigen möchte, kann auch bei der Hotline der potentiellen neuen Hausbank anrufen. Aber Vorsicht: Die Kosten für den Hotline-Anruf schwanken im Vergleich. Im Einzelfall können Verbraucher dabei durchaus den Eindruck gewinnen, manche Bank versuche auf diesem Wege die beim gebührenfreien Girokonto entgangenen Umsätze auszugleichen. Die besten Banken aus dem Vergleich setzen auch in diesem Bereich kundenfreundliche Gebühren an oder bieten gar kostenlose Hilfestellungen per Telefon.

6. Welche Zinssätze gehören zum neuen Girokonto?

MarktausblickApropos Kosten: Kunden, die sich im Vergleich der Konten ohne Kosten für die Hotline-Gebühren interessieren, sollten den Blick auf die sonstigen Gebühren nicht vergessen. Ein möglicher Guthabenzins mag zunächst sehr rentabel wirken. Wichtiger aber sind für die meisten Kunden die Aussagen zum Dispokredit-Zinssatz. Denn in diesem Punkt fallen die Zinssätze grundsätzlich höher aus als bei etwaigen Verzinsungen vorhandener Guthaben. Kontoinhaber, die den Verfügungsrahmen ständig abrufen, zahlen deutlich mehr als ihnen ihr Guthaben im Gegenzug in guten Zeiten einbringen kann. Konten ohne Kontoführungsgebühren können außerdem in vielen Fällen Kosten beim Geldabheben verursachen. Dies gilt in besonderer Weise, wenn Kunden international mit einer Kreditkarte Geld vom Girokonto abheben. Die Unterschiede in diesem Punkt machen den Vergleich unerlässlich, bevor Kunden ein Top Girokonto online eröffnen, das sich aufgrund einer fehlenden Kostenanalyse sonst doch nach einiger Zeit als mögliche Gebührenfalle erweist. Die Zinssätze für Soll und Haben sowie die Kartennutzungs-Entgelte spielen also im Girokonto Test eine ebenso große Rolle wie die Daten zum Thema Grundgebühren.

7. Nicht jeder Kunde nimmt alle Leistungen in Anspruch

ZielgruppeGerade Kontowechsler kommen nicht umhin, einen ganzheitlichen Abgleich aller Kostenpunkte vorzunehmen. Zuvor sollten sich Verbraucher überlegen, welche Leistungen sie tatsächlich benötigen. Kommen Kunden ohne eine Kreditkarte aus, weil ihnen die normale – und in etlichen Fällen gebührenfreie – EC-Karte reicht, um Geld im Netzwerk ihrer Bank kostenlos abzuheben, können die zahlreichen Girokonten mit Kreditkarte von Anfang an ausgeschlossen werden. Allerdings: Wer sich später für eine Kreditkarte entscheidet, muss unter Umständen mehr für dieses Extra zahlen als bei Kontomodellen, die bereits standardmäßig eine Karte kostenlos für Neukunden vorsehen. Zumindest für eine Weile oder bei Erreichen eines Mindestumsatzes pro Jahr ist dies oft der Fall. Auch dieser Kostenfaktor darf somit nicht übersehen werden!

8. Konditionen vergleichen, Girokonto eröffnen – schnell und einfach erledigt

fazitWer ein Girokonto beantragen möchte, kann dies heute bequem und einfach tun. Aus diesem Grund sollten von einem Girokonto Vergleich, der im Idealfall über einen Vergleichsrechner erfolgt, auch Angebote möglichst vieler Onlinebanken berücksichtigt werden. Nachweislich können nämlich gerade diese Angebote durch ihren Preis und den Leistungskatalog überzeugen.

So sichert sich zum Beispiel das norisbank Top-Girokonot in vielen Fällen den Titel des Testsiegers im Girokonto Vergleich. Die Erklärung liegt darin, dass das Girokonto norisbank nicht nur kostenlos und einfach beantragt werden kann. Es gibt ein attraktives Bonussystem und eine kostenlose Kreditkarte, die im Konto-Angebot der Direktbank enhalten ist. Da es sich um ein überzeugendes Gesamtpaket handelt, empfiehlt es sich, dieses Girokonto zu eröffnen.

Matthias Nemack

Matthias Nemack

Matthias Nemack ist seit dem Jahr 2008 als freier Redakteur im Trading-Sektor und als Experte für klassische Geldanlagen tätig. Sein Schwerpunkt liegt dabei aktuell in den Bereichen Girokonten und Tagesgeld.
Matthias Nemack

Letzte Artikel von Matthias Nemack (Alle anzeigen)

Author: Matthias Nemack

Matthias Nemack ist seit dem Jahr 2008 als freier Redakteur im Trading-Sektor und als Experte für klassische Geldanlagen tätig. Sein Schwerpunkt liegt dabei aktuell in den Bereichen Girokonten und Tagesgeld.