Bestes Konto ohne Kosten: DKB Spitze

Bestes Konto ohne KostenNoch immer zahlen viele Kontoinhaber unnötige Gebühren. Sei es für die Führung des Girokontos oder für Bargeldabhebungen oder Überweisungen. Doch das muss nicht so bleiben! Nachfolgend möchten wir ein Paradebeispiel eines Kontos ohne Kosten vorstellen. Womit das Girokonto der DKB uns überzeugen konnte und wie es mit den Konditionen aussieht, erfahren Sie nur bei uns!

Inhaltsverzeichnis

  • Die Vorteile des Girokontos der DKB:
  • Inhaltsverzeichnis:
  • 1. Girokonto der DKB: VISA-Card inklusive!
  • 2. Keine Kontoführungsgebühren: Ganz ohne Bedingungen!
  • 3. Ganz unkompliziert zum DKB-Cash Girokonto wechseln!
  • 4. Bankgeschäfte rund um die Uhr erledigen!
  • 5. Welche Neukundenboni sind bei der DKB verfügbar?
  • 6. Kundengelder sind abgesichert!
  • 7. Unser Fazit: Girokonto der DKB überzeugt in allen Bereichen

Die Vorteile des Girokontos der DKB:

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kostenlose MasterCard inklusive
  • Gebührenfreies Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung von 0,20 Prozent p.a.
  • Bundesweit kostenlose Bargeldabhebungen
  • Gebührenfreie Geldabhebungen im Ausland mit der Kreditkarte (siehe auch: Angebote mit Kreditkarte)
  • Unkomplizierter Kontowechsel
  • Online- Mobile- und Telefon-Banking rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche
JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

1. Girokonto der DKB: VISA-Card inklusive!

DKB Webseite

So präsentiert sich die DKB auf ihrer Webseite

gebuehren

Ein Girokonto ohne Kosten mit einem guten Gesamtpaket ist gar nicht mal so leicht zu finden. Umso erfreulicher ist es, dass die sich in unserem Girokonto Test ergab, dass die DKB ein solches Angebot vorzuweisen hat. Da ist nicht nur das Girokonto absolut gebührenfrei (vgl. gebührenfreie Girokonto-Modelle) , sondern auch ein optimaler Service inklusive. Das Girokonto ohne Kosten der DKB kommt mit einer ebenfalls gebührenfreien Kreditkarte daher. Die VISA-Card der DKB ist komplett ohne Jahresbeitrag und sonstigen Gebühren verfügbar- setzt jedoch selbstverständlich eine ausreichende Bonität voraus.

Bargeldabhebungen sind weltweit an über 1.000.000 Geldautomaten möglich.  Mit Ihrer DKB-VISA-Card erhalten Sie bei Shell völlig unabhängig von Tanken oder Einkaufen direkt an der Kasse Bargeld ausgezahlt. Pber die DKB-Girokarte kann in vielen Supermärkten ab einem Einkaufswert von 20 Euro, zusätzlich Bargeld ausgezahlt werden. Der Betrag wird dann zusammen mit dem Einkaufswert dem Girokonto belastet. Dieses sogenannte Cashback Verfahren ist Beispielsweise bei REWE, Netto, Penny, Edeka/Reichelt, plaza, sky sowie Toom möglich. Wird das Girokonto von mehr als einem Inhaber geführt, bekommt jeder Kontoinhaber eine eigene kostenfreie Karte- vorausgesetzt, der Kunde verfügt über eine lupenfreie Kreditwürdigkeit.

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

2. Keine Kontoführungsgebühren: Ganz ohne Bedingungen!

VerbrauchertippsGirokonten gibt es wie Sand am Meer- Konten ohne Kosten allerdings nicht. Was ein gebührenfreies Girokonto angeht, so ist die DKB definitiv unter den Spitzenreitern. Die Jahresgebühr beträgt bedingungslos und dauerhaft Null Euro. Das bedeutet, dass Kunden Kontoführungsgebühren von ihrer getrost von ihrer Kostenliste streichen können. Ebendieses gilt auch, wie bereits erwähnt, für die zugehörige Kreditkarte.

Kunden die beruflich bedingt oder aus privaten Gründen viel auf Reisen sind, können sich über die Tatsache freuen, dass Bargeldauszahlungen im Ausland mit der Kreditkarte kostenfrei möglich sind. Auch Geldeinzahlungen und Überweisungen in Selbstbedienung oder per Onlinebanking sind kostenfrei.

Einige wenige Banken gewähren eine Guthabenverzinsung für das Geld auf dem Girokonto. Dieses wird bei dem Konto ohne Kosten der DKB angeboten. Der Guthabenzins auf der DKB-VISA-Card liebt bei 0,2 Prozent p.a.

Wer einen Dispositionskredit in Anspruch nehmen möchte, kann den Verfügungsrahmen ganz individuell in Absprache mit der DKB festlegen. Die Sollzinsen (vgl. Girokonto mit Zinsen) liegen bei 6,9 Prozent und befinden sich somit in einem vergleichsweise akzeptablen Rahmen

DKB Cash Konto

Das kostenlose DKB Cash Konto von unserem Testsieger

3. Ganz unkompliziert zum DKB-Cash Girokonto wechseln!

DKB Kontowechsel

Die DKB bietet einen kostenfreien Service zum Kontowechsel an

Vergleich

Wer mit seinem aktuellen Girokontoanbieter unzufrieden ist und gerne zu DKB wechseln möchte, der braucht keinen großen bürokratischen Aufwand zu befürchten. Ein Kontowechsel ist in nur wenigen Minuten in Auftrag gegeben- und zwar mittels eines Online-Formulars. Dieses wird vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die aktuelle Bank geschickt. Anschließend soll der Neukunde sich anhand einer Checkliste, einen Überblick über die Zahlungspartner, die gegebenenfalls über die neue Bankverbindung informiert werden sollten, machen und das Formular „Neue Bankverbindung“ um den Namen und die Adresse des jeweiligen Zahlungspartners ergänzen. Das Formular muss ausgedruckt, unterschrieben und an die Zahlungspartner geschickt werden.

4. Bankgeschäfte rund um die Uhr erledigen!

kuendigungEin weiterer und, unserer Meinung nach, sehr wichtiger Pluspunkt im Zusammenhang mit dem Girokonto ohne Kosten der DKB ist der wirklich gute Kunden-Service. Der Kunden-Support ist an sieben Tagen die Woche, rund um die Uhr erreichbar- und das sowohl telefonisch, als auch per E-Mail. Wer möchte, der kann auch den Rückrufservice der DKB in Anspruch nehmen. Auch die Bankgeschäfte können rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche durchgeführt werden- und zwar per Telefon-, Online- oder auch Mobile-Banking. Alles in Allem lässt sich sagen, dass die DKB großen Wert auf Kundenzufriedenheit und gute Service-Leistungen legt. Mit dem Banking+ erhlaten Kunden viele weitere Vorteile. Dazu gehören zum Beispiel Online-Cashback, digitale Gutscheine und die Handy-Aufladung. Wer also gedacht hat, dass man bei einem Konto ohne Kosten Abstriche beim Service machen muss, der wird von der DKB eines Besseren belehrt.

5. Welche Neukundenboni sind bei der DKB verfügbar?

BonusAufgrund des großen Konkurrenzkampfes zwischen den Girokontoanbietern, ist es üblich neue Kunden mit den unterschiedlichsten Bonusangeboten zu locken und an sich zu binden. Von Startguthaben in unterschiedlichster Höhe, bis hin zu Cashback Programmen und Neukundenwerbung ist alles dabei. Was die DKB angeht, so hat diese aktuell allerdings keine Bonusangebote zu verzeichnen. Das Unternehmen vertraut bei der Kundenakquise auf ihr herausragendes Angebot und die unschlagbaren Konditionen. Für wen also Bonusaktionen eher an zweiter Stelle stehen, der wird mit dem Girokonto ohne Kosten der DKB auch ohne diese sehr zufrieden sein.

JETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

6. Kundengelder sind abgesichert!

sicherheitFür jeden Bankkunden sollte das Thema Sicherheit eine große Rolle spielen. Denn wer möchte nicht sicher sein, dass seine Gelder im Falle einer Insolvenz seitens der Bank nicht verloren gehen und erstattet werden. Bei der DKB braucht man sich bezüglich der Einlagensicherung absolut keine Sorgen zu machen. Die Kundengelder sind gut abgesichert. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit der DKB die gesetzliche Einlagensicherung. Die Kundengelder sind pro Gläubiger mit bis zu 100.000 Euro geschützt.

Neben einer Einlagesicherung sollte jedes seriöse Finanzunternehmen auch über eine strenge Regulierung durch eine Aufsichtsbehörde verfügen. Ein Blick in das Impressum zeigt, dass man auch in diesem Punkt bei der DKB auf der sicheren Seite ist. Zum einen überwacht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die DKB bei ihren Finanzgeschäften und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Zum anderen gewährleistet noch zusätzlich die Europäische Zentralbank die Einhaltung aller gültigen Regularien.

DKB Sicherheit

DKB legt großen Wert auf Sicherheit

7. Unser Fazit: Girokonto der DKB überzeugt in allen Bereichen

fazit

Unsere Erfahrungen mit dem Girokonto ohne Kosten der DKB sind durchweg ziemlich gut. In erster Linie fällt auf, dass die Bank komplett auf Kontoführungsgebühren verzichtet- und das komplett bedingungsfrei. Zu dem Girokontoangebot gibt es noch eine ebenfalls gebührenfreie Kreditkarte von MasterCard. Wer möchte, kann noch zusätzlich ein kostenfreies Tagesgeldkonto beantragen. Das dortige Guthaben wird nämlich mit 0,20 Prozent p.a. verzinst. Bargeldabhebungen sind mit dem Girokonto bundesweit an allen Bankautomaten möglich. Mit der Kreditkarte kann man sogar im Ausland gebührenfrei an Bargeld kommen. Ein hervorragender Kunden-Service und eine strenge Regulierung, sowie die doppelte Einlagensicherung runden das gute Angebot der DKB ab. Wer also wenig Wert auf Bonusangebote legt (diese gibt´s bei der DKB nämlich nicht), der hat mit dem Girokonto ohne Kosten der DKB eine wirklich sehr gute Wahl getroffen.

Bestes Konto ohne Kosten

Das könnte Sie auch interessieren:

bestesgirokonto.net

Letzte Artikel von bestesgirokonto.net (Alle anzeigen)