Penta Geschäftskonto Erfahrungen 2018 – FinTech bietet kostenloses Businesskonto

Penta Testergebnis Beim Penta Geschäftskonto handelt es sich um ein digitales Businesskonto, das auf Guthabenbasis genutzt werden kann. Penta brachte das Produkt im Dezember 2017 an den Start. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. Die Eröffnung des Geschäftskontos ist bislang nur für Unternehmen mit deutscher Rechtsform möglich. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Kontomodellen. Wobei das Basic-Konto nicht mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr einhergeht. Über eine eigene Banklizenz verfügt Penta nicht. Daher erfolgt eine Zusammenarbeit mit der solarisBank AG. Unsere Penta Geschäftskonto Erfahrungen können Sie in folgendem Testbericht nachlesen.

Inhaltsverzeichnis

    • Stärken und Schwächen im Penta Geschäftskonto Test
    • Themenübersicht:
  • 1. Konditionen im kurzen Überblick
  • 2. Penta Geschäftskonto im Detail
  • 3. Das Geschäftskonto und die Eröffnung
  • 4. Überweisungen und Online-Banking
  • 5. Welche Kreditkarten beinhalten die Kontomodelle?
  • 6. Kann sich das Serviceangebot auszeichnen?
  • 7. Sicherheit bei Penta
  • 8. Mobile Banking bei Penta
  • 9. Penta Geschäftskonto in unabhängigen Testberichten
  • 10. Fragen und Antworten zum Penta Geschäftskonto
    • Kann ich PayPal in das Geschäftskonto integrieren?
    • Kann ich Datev mit dem Geschäftskonto verbinden?
    • Bietet Penta ein Geschäftskonto für Freiberufler an?
    • Bietet Penta ein Bitcoin-Konto an?
    • Gibt es Zinsen auf das Guthaben?
  • Fazit: Kostenloses Geschäftskonto verfügbar

Stärken und Schwächen im Penta Geschäftskonto Test

Das sind die Stärken von Penta:

  • Basic-Konto ohne Kontoführungsgebühr
  • Debit-MasterCard zum Geschäftskonto
  • Geschäftskonto mit deutscher IBAN
  • Abhebungen in bar am Geldautomaten gegen Gebühr
  • Reines Guthabenkonto, daher keine Schufa-Abfrage
  • Gesetzliche Einlagensicherung
  • Premium-Konto: Login für mehrere Benutzer möglich
  • API Zugang als weitere Funktion demnächst

Das sind die Schwächen von Penta:

  • Einzahlungen auf das Geschäftskonto nur per Überweisung
  • Beim Basic-Konto nur ein Online-Banking Nutzer

Bei Penta finden interessierte Unternehmen zwei Kontomodelle. Für das Basic-Konto fallen keine monatlichen Kontoführungsgebühren an. Das Freikontingent an ausgehenden SEPA-Überweisungen in Euro ist jedoch auf zehn beschränkt. Für jede weitere ausgehende Überweisung fallen Gebühren an. Das Premium-Konto geht hingegen mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr einher. Allerdings ist bei diesem Kontomodell beispielsweise eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern möglich.

Das FinTech Penta verfügt selbst nicht über eine Vollbanklizenz und kooperiert daher mit der solarisBank AG. Durch die Verwaltung der Geschäftskonten durch die solarisBank AG greift natürlich die gesetzliche Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro. Die Beaufsichtigung der solarisBank AG erfolgt durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das Unternehmen arbeitet an der Erweiterung des Funktionsumfangs. So soll demnächst auch ein API Zugang für das Premium-Konto nutzbar sein. Darüber hinaus sind weitere Funktionen in Planung. Dazu zählt auch eine App, die derzeit noch nicht für alle Kunden bereitgestellt wird. Für die Abläufe innerhalb eines Unternehmens ist es sicherlich praktisch, wenn mehrere Nutzer auf Funktionen des Geschäftskontos zugreifen können. Beim Premium-Konto ist dies mit inbegriffen.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de

1. Konditionen im kurzen Überblick

In unseren Penta Geschäftskonto Erfahrungen haben wir die Konditionen und Leistungen genau unter die Lupe genommen. Die Anforderungen von Unternehmen an den Leistungsumfang eines Geschäftskontos können sich mitunter deutlich voneinander unterscheiden. Um den unterschiedlichen Anforderungen der Kunden gerecht werden zu können, bietet Penta zwei unterschiedliche Kontomodelle an. Wie bereits zuvor erwähnt, fallen für das Basic-Konto keine monatlichen Kontoführungsgebühren an. Die ersten zehn ausgehenden SEPA-Überweisungen in Euro sind kostenlos. Danach fällt eine Gebühr von 0,10 Euro pro ausgehender Überweisung an. Ebenfalls kostenlos ist die erste MasterCard zum Girokonto. Weitere Konditionen für dieses Kontomodell zeigen sich wie folgt:

  • ein Online-Banking Nutzer
  • Ersatzkarte kostet 10 Euro
  • Erstellung von Duplikaten 10 Euro
  • kein API Zugang
  • ab der zweiten MasterCard monatliche Gebühr von 2 Euro pro Karte
  • eingehende Buchungen sind kostenlos

Bevor ein Geschäftskonto eröffnet wird, sollte man sich zunächst über die Kosten von zusätzlichen Dienstleistungen wie zum Beispiel Rückbuchung von Lastschriften informieren. Hier fallen Kosten von 3 Euro an und hinzu können noch externe Gebühren kommen. Zu den kostenlosen Leistungen zählen die bereitgestellten Kontoauszüge in der Postbox, die selbst ausgedruckt werden können.

Neben dem Basic-Konto gibt es noch das Premium-Konto, das mit einer Gebühr von 19 Euro im Monat einhergeht. Beim Premium-Konto ist ein Zugriff von mehreren Benutzern möglich. Zudem ist auch die Anzahl an MasterCards als unbegrenzt angegeben. Ein API Zugang soll demnächst nutzbar sein und die Kosten von Auslandsüberweisungen sollen bei 0,6 % liegen. Wobei diese Funktionen aktuell noch nicht zur Verfügung stehen.

Penta Geschäftskonto Erfahrungen von Bestesgirokonto.net

Die Features des Penta Geschäftskontos im Überblick

2. Penta Geschäftskonto im Detail

Bei unseren Erfahrungen mit Penta wurde schnell ersichtlich, dass das Start-up noch an seinem Angebot feilt. Für die Zukunft sind weitere Features geplant, die verschiedene Abläufe für Unternehmen noch einfacher gestalten sollen. Beim Penta Geschäftskonto handelt es sich um ein reines Guthabenkonto. Es ist daher nicht möglich, das Konto zu überziehen. Wer mit der zugehörigen Debit-MasterCard bezahlt, sollte wissen, dass die getätigten Transaktionen direkt vom Konto abgebucht werden. Das Geschäftskonto sollte daher immer über ein entsprechendes Guthaben verfügen. Eine Bareinzahlung auf das Geschäftskonto ist nicht möglich. Es können nur Überweisungen von einem anderen Konto auf das Penta Geschäftskonto vorgenommen werden.

Es besteht die Möglichkeit Bargeld am Geldautomaten abzuheben. Die Akzeptanz von MasterCard natürlich vorausgesetzt. Bargeldabhebungen sind vom Penta Konto nicht kostenlos möglich. Wer im Inland Geld abheben möchte, sollte eine Gebühr von 2 % auf den Abhebungsbetrag einkalkulieren. Es wird mindestens eine Gebühr von 2 Euro pro Abhebung fällig. Das Bezahlen mit der MasterCard in Euro geht nicht mit Gebühren einher. Bei einer Kartenzahlung in einer anderen Währung als Euro fällt eine Gebühr pro Transaktion von 2 % auf den Transaktionswert an.

Damit Kunden nicht den Überblick über die getätigten Transaktionen verlieren, können diese bequem über die Transaktions-Übersicht eingesehen werden. Dazu ist ein Login in das Penta Geschäftskonto unter Angabe von Geschäfts-Email und Passwort erforderlich.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de

3. Das Geschäftskonto und die Eröffnung

Wer sich über das Angebot von Penta informieren möchte, findet über die Webseite auch wissenswerte Informationen über die geplanten Funktionserweiterungen. Bei den Penta Girokonto Erfahrungen haben wir uns auch damit befasst, wer überhaupt ein Geschäftskonto bei dem Berliner FinTech eröffnen kann. Dabei konnte festgestellt werden, dass sowohl UG als auch GmbH unterstützt werden und dass auch, wenn sich diese in Gründung befinden. Darüber hinaus werden auch die folgenden Unternehmen akzeptiert:

  • AG
  • GbR
  • OHG
  • PartG
  • KG
  • e.K.
  • eG

Bevor Stammkapital auf das Geschäftskonto eingezahlt werden kann, muss dieses eröffnet werden. Die Anmeldung ist online durchzuführen und dauert nach Angabe von Penta nur etwa 15 Minuten. Über die Webseite ist die Schaltfläche „Jetzt Konto eröffnen“ zu erreichen. Mit Klick auf den Button gelangt man zur Auswahl zwischen Basic-Konto und Premium-Konto. Nun kann es daran gehen das Konto einzurichten. Dazu sind zunächst die Angaben Geschäfts-Email, Unternehmenssitz/Land und Geschäftsform der Firma zu tätigen. Nachdem die AGBs akzeptiert wurden, kann der Vorgang fortgesetzt werden.

Wenn alle Angaben getätigt wurden, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bevor das Geschäftskonto aktiviert wird. Zur Kontoeröffnung gehört selbstverständlich auch eine Verifizierung. Auch bei der Eröffnung des Kontos erfolgt die Abwicklung online, sodass das PostIdent-Verfahren nicht zur Prüfung der Identität genutzt werden kann. Die Verifizierung wird bei Videoidentifikation durchgeführt. Dazu arbeitet Penta mit dem Partner IDNow zusammen. Die Videoidentifikation kann rund um die Uhr durchgeführt werden.

Penta Kontoeröffnung

Das Konto ist bei Penta in nur wenigen Schritten eröffnet

4. Überweisungen und Online-Banking

Wie bereits zuvor in den Penta Erfahrungen beschrieben, sind Zahlungen mit der MasterCard in Euro kostenlos. Das Angebot von Penta ist weitestgehend auf Unternehmen ausgerichtet, die wenig Bedarf an Bargeldabhebungen haben. Zwar kann Bargeld vom Konto abgehoben werden, aber das nur gegen eine Gebühr. Hingegen fallen für Lastschriften, die vom Konto abgehen keine Gebühren an. Überweisungen, die auf das Geschäftskonto erfolgen, sind ebenfalls gebührenfrei.

Über das Online-Banking können Überweisungen getätigt werden. Dazu ist eine Freigabe der Transaktion durch das mTAN-Verfahren erforderlich. Bei diesem Verfahren wird eine TAN an das Mobiltelefon gesendet. Um das mTAN-Verfahren nutzen zu können, muss die Mobilnummer hinterlegt werden. Die erhaltene TAN ist für die Freigabe der Transaktion zu nutzen. Neben dem genannten Verfahren können keine weiteren Verfahren wie iTAN verwendet werden.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de

5. Welche Kreditkarten beinhalten die Kontomodelle?

Bei Penta ist eine schufafreie Kontoeröffnung möglich, da eine Kontoüberziehung nicht zu den Leistungen zählt. Zu den beiden verfügbaren Kontomodellen gibt es eine Debit-MasterCard Kreditkarte dazu. Beim Basic-Konto ist eine MasterCard inklusive. Hingegen wird die Anzahl an MasterCards beim Premium-Konto als unbegrenzt aufgeführt. Eine Girokarte zählt bei beiden Kontomodellen nicht zum Leistungsumfang dazu. Die Penta Geschäftskonten werden bei der solarisBank unterhalten und haben eine deutsche IBAN.

Bei Zahlungen mit der Debit-MasterCard ist darauf zu achten, dass das Konto über Guthaben verfügt. Wer kein Guthaben auf dem Konto hat, kann keine Zahlung leisten. Die Debit-MasterCard kann auch für Abhebungen an teilnehmenden Geldautomaten verwendet werden. Dies aber nur gegen eine Gebühr. Beim Penta Girokonto Test konnte festgestellt werden, dass eine Ersatzkarte auch dann mit einer Gebühr von 10 Euro einhergeht, wenn ein Defekt vorliegt. Auch bei einem Verlust der Karte kostet die Ersatzkarte 10 Euro.

Über das Online-Banking können nicht nur getätigte Überweisungen und Kontobewegungen eingesehen werden. Zudem gibt es unter den Einstellungen die Option „Karten“. Hier kann eine Auswahl zwischen „Meine Karte“ und „Alle Karten“ getroffen werden, um sich zum Beispiel darüber zu informieren, ob die Karte aktiv ist. Zudem besteht die Option „Karte einfrieren“, falls erforderlich.

Penta MasterCard

Penta bietet zum Geschäftkonto eine MasterCard an

6. Kann sich das Serviceangebot auszeichnen?

Nicht nur der Internetauftritt von Penta sollte übersichtlich und informativ gestaltet sein. Auch der Kundenservice sollte sich als hilfreich und gut erreichbar zeigen. Im Penta Girokonto Test haben wir auch einen Blick auf das Serviceangebot geworfen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Kundenservice deutschsprachig ist. Unter den Kontaktmöglichkeiten ist ein Kontaktformular zu finden. Darüber hinaus kann der Kundenservice über den aufgeführten E-Mail-Kontakt und die angegebene Rufnummer zu den Servicezeiten erreicht werden.

Die Servicezeiten präsentieren sich als relativ üblich. Der Kundenservice kann von montags bis freitags zwischen 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreicht werden. Für das Wochenende sind keine Servicezeiten aufgeführt, was sicherlich für so manchen Kunden wünschenswert wäre. Wer sich über das Angebot informieren möchte, findet auch im FAQ-Bereich Wissenswertes. Die FAQs umfangreich aufgestellt, sodass die Informationseinholung gut gelingt.

Wer sich über Neuigkeiten zum Angebot auf dem Laufenden halten möchte, kann dazu auch die Kanäle Facebook und Twitter nutzen. Über die Webseite kann auch der Blog des Unternehmens aufgerufen werden. Hier finden Interessierte eine noch kleinere Auswahl an Artikeln. Wobei damit zu rechnen ist, dass das junge Unternehmen auch hier noch nachlegt. Insgesamt fällt das Serviceangebot zufriedenstellend aus und auch der Internetauftritt ist gut aufgebaut.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de

7. Sicherheit bei Penta

Über eine Vollbanklizenz verfügt Penta nicht, was eine Kooperation erforderlich macht. Die Geschäftskonten werden bei der solarisBank AG geführt. Die solarisBank hat ihren Sitz in Deutschland, sodass die gesetzliche Einlagensicherung greift. Somit sind Kundengelder bis zu einem Betrag von maximal 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Dass ein freiwilliges Einlagensicherungssystem besteht, konnten wir bei unseren Penta Girokonto Erfahrungen nicht feststellen. Darüber hinaus wird die solarisBank von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert.

Auch beim Online-Banking spielt das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Um Überweisungen freigeben zu können, ist die TAN erforderlich, die per SMS an das Mobiltelefon geschickt wird. Die Zugangsdaten umfassen nicht nur ein Passwort, sondern auch eine E-Mail-Adresse der jeweiligen Firma. Bei Änderung der E-Mail-Adresse ist ein Kontakt zum Kundenservice erforderlich. Auch persönliche Daten können nicht ohne Weiteres geändert werden. Hier ist ebenfalls der Kontakt zum Kundenservice herzustellen. Es ist gegebenenfalls erforderlich entsprechende Dokumente zur Prüfung einzusenden.

Auch beim Datenschutz legt Penta großen Wert auf Sicherheit. Um das Konto vor dem unbefugten Zugriff zu schützen, sollte darauf geachtet werden, dass die Zugangsdaten sicher verwahrt werden. Damit sich Penta schnell an seine Kunden wenden kann, ist es ratsam, dass die Kontaktdaten stets auf dem neuesten Stand sind.

Penta Sicherheit

Penta legt großen Wert auf Sicherheit

8. Mobile Banking bei Penta

Auf dem Markt finden sich auch im Bereich digitales Geschäftskonto viele Angebote für kleine und mittelständische Unternehmen, sodass die Konkurrenz von Penta nicht gerade klein ist. Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, ist sicherlich auch das mobile Banking ein Thema. Eine entsprechende Penta App ist derzeit noch nicht für alle Kunden verfügbar, da sich diese noch im Test befindet. Wie sich der Funktionsumfang der Penta App künftig darstellt, konnte bei unseren Penta Geschäftskonto Erfahrungen nicht genau umfasst werden.

Über das mobile Banking können Kunden die Bankgeschäfte über Smartphone oder Tablet von unterwegs aus erledigen. Dabei kann der Kontostand im Blick behalten werden, da das mobile Endgerät fast immer mit dabei ist. Gerade im Business kann das mobile Banking attraktive Vorteile mit sich bringen, die das Banking zusätzlich bequem gestalten.

Es bringt für Nutzer des Geschäftskontos sicherlich viel Flexibilität mit sich, wenn Transaktionen über das mobile Banking durchgeführt werden können. Nicht immer ist ein PC in Reichweite, um eine Überweisung schnell anweisen zu können. Darüber hinaus kann sich das mobile Banking auch dann als besonders hilfreich erweisen, wenn die Kreditkarte abhandenkommt. Diese über das mobile Banking sperren zu können, stellt eine besonders hilfreiche Funktion dar.

9. Penta Geschäftskonto in unabhängigen Testberichten

Bei Penta handelt es sich um ein noch junges Unternehmen, das das Geschäftskonto erst seit Ende 2017 anbietet. Das Produktangebot von Penta umfasst derzeit lediglich das Geschäftskonto. Ein Girokonto für private Kunden zählt nicht zum Angebot des Unternehmens. Wer sich für das Geschäftskonto interessiert, kann sich auch anhand von unabhängigen Testberichten schlaumachen. Zudem kann die Informationseinholung auch Presseberichte umfassen, die sich mit dem Angebot beschäftigen. Es finden sich unter anderem in den folgenden Zeitungen Berichte über Penta:

  • WirtschaftsWoche
  • Handelsblatt
  • Gründerszene

Die Berichte können online nachgelesen werden. Über die Webseite von Penta gelangt man leicht zu den Artikeln. Die Presseberichte zu Penta fallen durchaus positiv aus. Auch die Meinungen von Kunden zu einem Angebot können sich für Interessierte als Wissenswert erweisen. Dazu konnten wir bei unseren Erfahrungen keine Bewertungen von Kunden auf unabhängigen Portalen wie zum Beispiel BankingCheck.de entdecken. Das Geschäftskonto stellt erst seit Kurzem ein Angebot für bestimmte Unternehmen dar, sodass wir auch noch nicht mit aussagekräftigen Auszeichnungen gerechnet haben. Es wird sich in der Zukunft zeigen, ob sich Penta mit seinem Angebot auf dem Markt behaupten kann. Die geplanten Features präsentieren einen vielversprechenden Anhaltspunkt in eine gute Richtung. Wobei es hierbei natürlich auch auf eine überzeugende Umsetzung ankommt.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de

10. Fragen und Antworten zum Penta Geschäftskonto

An dieser Stelle beantworten wir fünf häufig gestellte Fragen.

Kann ich PayPal in das Geschäftskonto integrieren?

So manches Unternehmen nutzt die Vorteile eines PayPal-Kontos. Daher ist es sicherlich vorteilig, dass die Möglichkeit besteht, dass das PayPal-Konto mit dem Penta Geschäftskonto verbunden werden kann.

Kann ich Datev mit dem Geschäftskonto verbinden?

Es sind viele Erweiterungen angedacht, dazu zählt auch die Integration von Datev in das Geschäftskonto. Derzeit steht diese Möglichkeit jedoch noch nicht zur Verfügung. Eine Angabe zur Einführung der Funktion konnten wir bei unseren Penta Erfahrungen nicht entdecken.

Bietet Penta ein Geschäftskonto für Freiberufler an?

Mit dem Basic-Konto bietet Penta ein Geschäftskonto mit kostenloser Kontoführung, das sich sicherlich auch für Freiberufler interessant erweisen dürfte. Allerdings können Freiberufler aktuell kein Geschäftskonto bei Penta eröffnen.

Penta Webseite

Auf einen Blick – die Homepage des Anbieters Penta

Bietet Penta ein Bitcoin-Konto an?

Für Online-Zahlungen können auch Bitcoin oder andere Kryptowährungen verwendet werden. Unternehmen, die Zahlungen mit Kryptowährungen in Erwägung ziehen, haben auch ein Interesse an einem entsprechenden Konto. Ein Bitcoin-Konto gibt es bei Penta nicht.

Gibt es Zinsen auf das Guthaben?

Eine Verzinsung des Guthabens, das sich auf dem Geschäftskonto befindet, gibt es nicht. Ebenfalls gibt es keinen Disporahmen, da das Konto guthaben basiert ist. Somit gibt es auch keinen Dispozins.

Fazit: Kostenloses Geschäftskonto verfügbar

Bei Penta können kleine und mittelständische Unternehmen ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen. Das Basic-Konto beinhaltet dabei die ersten 10 ausgehenden Überweisungen kostenlos. Ebenfalls zählt eine Debit-MasterCard zu den kostenlosen Leistungen dieses Kontomodells. Für das Premium-Konto fällt eine monatliche Kontoführungsgebühr von 19 Euro an. Allerdings umfasst das Konto auch mehr Leistungen, die sich für bestimmte Unternehmen erforderlich erweisen.

Ein Disporahmen ist bislang für das Geschäftskonto nicht vorgesehen. Es kann nur auf vorhandenes Guthaben zugegriffen werden. Es sind zwar Barauszahlungen am Geldautomaten gegen Gebühr möglich. Bareinzahlungen auf das Konto können nicht getätigt werden. Das Penta Geschäftskonto kann nicht von Freiberuflern eröffnet werden, was in unserem Test weniger überzeugen konnte.

Das Serviceangebot fiel hingegen als gut auf. Der Kundenservice ist am Wochenende nicht erreichbar. Punkten konnte Penta auch dadurch, dass für eingehende Transaktionen keine Gebühren anfallen. Zudem ist für das Premium-Konto ein API Zugang geplant. Es ist ratsam, sich einen Überblick über die Kosten von zusätzlichen Dienstleistungen zu verschaffen.

pentaJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.getpenta.com/de