ING Girokonto Prämie – kostenloses Girokonto plus Extra Konto für Neukunden

ING Girokonto PrämieING-DiBa AG hat Ihren Sitz in Frankfurt am Main und zählt zu den beliebtesten Direktbanken bei deutschen und europäischen Kunden. Gemessen an Anzahl der Privatkunden ist sie auch die drittgrößte Bank in Deutschland. Sie bietet mehr als 8 Millionen Verbrauchern innovative und konzeptionell durchdachte Finanzdienstleistungen zu günstigen Konditionen und mit umfassenden Zusatzservices. Auch mit Ihrem Girokonto plus Extra Konto Konzept ist ING (ehemals ING-DiBa) ein innovatives Finanzprodukt gelungen, welches attraktive Zinsen und hohe Flexibilität bietet. In diesem Ratgeber erfahren Sie über sämtliche Konditionen und Vorteile von diesem Angebot.

  • Sichere Geldeinlage durch deutsche Einlagensicherung und gute Autorisierungsverfahren
  • Girokonto auch als Referenzkonto für Tagesgeldkonto verwendbar
  • garantierter Zinssatz von 1% in den ersten vier Monaten
  • Online Banking und mobiles Banking für moderne Kontoverwaltung

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • ING Girokonto mit zusätzlichen Tagesgeldkonto
  • Was ist ein ING Extra Konto?
  • So eröffnen Sie das Girokonto und Extra Konto
  • Geld regelmäßig einsparen mit Extra Konto
  • Sichere Transaktion im Online Banking mit Tagesgeldkonto
  • Mobiles Banking von ING
  • Sicherheit Ihrer Einlagen bei ING Tagesgeld
  • Fazit: ING Girokonto mit Extra Konto – gute Kombination zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Geldanlage

Themenübersicht:

ingJetzt beim Anbieter anmelden: www.ing-diba.de

ING Girokonto mit zusätzlichen Tagesgeldkonto

ING bietet seinen Kunden ein kostenloses Girokonto ohne Kontoführungsgebühren mit einer Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen. Dieses Konto wird von mehr als 2 Millionen Kunden verwendet und wurde von der Stiftung Warentest aufgrund einer Vielzahl von kostenlosen Services ausgezeichnet. So wird beispielsweise als Ergänzung eine kostenfreie VISA Kreditkarte zur Verfügung gestellt, mit welcher Sie innerhalb der Eurozone Geldbeträge ab 50 EUR abheben können. In vielen Geschäften können Sie außerdem direkt an der Kasse ab dem Einkaufswert von 10 EUR ebenfalls Bargeld abheben. Zu den teilnehmenden Partnern zählen insbesondere Einzelhandelsketten wie Penny, REWE, Netto, Aldi Süd und toom Baumarkt.

Ab einem Mindestbetrag von 1.000 EUR bis maximal 25.000 EUR können Sie bei Kooperationspartnern von ING auch ohne weitere Kosten Geld einzahlen.

Mit ING Girokonto wird für Sie auch das leistungsstarke Online-Banking ermöglicht, mit welchem Sie alle Konten effizient verwalten können. Im Rahmen der ING Girokonto Prämie gibt es ein kostenfreies Extra Konto mit attraktiven Konditionen und garantiertem Zinssatz. Die Einlagen auf diesem Konto werden sowohl durch sichere Autorisierungsverfahren, als auch durch finanzielle Sicherheiten und Garantien des Anbieters professionell abgesichert.

Das Girokonto und das Tagesgeldkonto bietet insgesamt eine gut funktionierende Kombination für die Verwaltung Ihrer Finanzen. So können Sie beispielsweise übrig gebliebenes Guthaben von Ihrem Girokonto auf Tagesgeldkonto überweisen und von variablen Zinsen profitieren. Wird das Geld wieder benötigt, dann ist es jederzeit möglich, angelegte Geldbeträge zurück zu überweisen.

ING Girokonto

Die ING bietet ein kostenloses Girokonto an

Was ist ein ING Extra Konto?

Bei einem Extra Konto von ING handelt es sich um ein Tagesgeldkonto, mit welchem Sie sowohl Ihr Guthaben verzinsen lassen, als auch einen Sparplan einrichten können. Derzeit garantiert ING bei Neueröffnung einen Zinssatz von 1% jährlich, der sofort nach Kontoeröffnung gelten soll. Dieser Zinssatz gilt für einen Betrag von maximal 50.000 EUR. Nach Ablauf von vier Monaten erhalten die Neukunden den standardmäßigen Zinssatz von 0,01% jährlich, der auch für Bestandskunden gilt.

Das Tagesgeldkonto erfordert keine Mindesteinlage. Jedoch gibt es eine Grenze bezüglich der Höchsteinlage, welche derzeit 1.000.000 EUR beträgt. Auch für Minderjährige Kunden wird ein Extra Konto Junior angeboten, mit welchem Erwachsene für ihren Nachwuchs Geld anlegen können. Ab dem 18. Geburtstag kann das Kind über das Guthaben verfügen. Ehepaare können zwar auch Gemeinschaftskonto. Es ist jedoch zu empfehlen, im Abstand von 4 Monaten jeweils ein getrenntes Konto zu eröffnen, um von einem höheren Zinssatz zu profitieren.

Die Kontoführung ist auch bei Extra-Konto kostenlos möglich. Es wird ein variabler Zins angeboten, welcher in regelmäßigen Abständen von ING entweder erhöht oder gesenkt werden kann, worüber Sie vorher informiert werden. Die Einlagen unterliegen weder einem Kurs- noch einem Geschäftsrisiko und sind per Gesetz durch deutsche Einlagensicherung gut abgesichert. Auch ein Fremdwährungsrisiko besteht hier nicht. Die Zinsen werden jährlich am 31.12. Ihrem Konto gutgeschrieben. Beachten Sie dabei stets die gesetzliche Steuerpflicht, da die Zinserträge gemäß Kapitalertragssteuer versteuert werden müssen.

ingJetzt beim Anbieter anmelden: www.ing-diba.de

So eröffnen Sie das Girokonto und Extra Konto

Damit Sie Ihre ING Girokonto Prämie in Anspruch nehmen können, sollten Sie zunächst das Girokonto und danach das Tagesgeldkonto eröffnen. Die Anträge dazu können komplett online ausgefüllt werden. Bei dem Antrag auf Girokonto sind Angaben zu Ihrer persönlichen und finanziellen Situation zu machen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Bonität gelegt. So müssen Sie angeben, wie hoch Ihr monatliches Nettoeinkommen ist und ob Sie sonstiges Einkommen besitzen. Mit ausreichender Bonität können Sie auch einen Dispokredit in Höhe von 500 EUR beantragen. Sowohl Ihr Girokonto als auch Ihr Extra Konto können Sie als Gemeinschaftskonto eröffnen. Dabei kann jeder Inhaber auf das Konto zugreifen, vorausgesetzt, dass beide Kontopartner unter derselben Adresse wohnhaft sind. Im zweiten Schritt bestätigen Sie, dass Sie sämtliche Unterlagen bezüglich des Datenschutzes, das Preis-und-Leistungsverzeichnis sowie Vereinbarungen zu Ihrem Tagesgeldkonto und zur Nutzung von Internetbanking mit Post-Box gelesen haben. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen für Einleger mit kurzer Zusammenfassung des Gesetzes zur Einlagesicherung. Nachdem Sie beide Konten eröffnet haben, müssen Sie sich legitimieren. Dies können Sie entweder online per Videochat oder mit PostIdent App auf Ihrem mobilen Gerät erledigen. Alternativ können Sie die Identitätsprüfung auch in einer Filiale der Deutschen Post erledigen. Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit wichtigen Informationen sowie Unterlagen. Der Zugriff auf Ihr neues Girokonto und Tagesgeldkonto erfolgt nur nach Legitimation. Die Unterlagen zu Ihrem Extra Konto finden Sie auch in Ihrer Postbox. Dies ist Ihr persönliches Postfach, in welchem auch später wichtige Dokumente gespeichert werden.

ING Girokonto eröffnen

Die Eröffnung eines Girokontos bei der ING erfolgt online

Geld regelmäßig einsparen mit Extra Konto

Nach dem Sie Ihr ING Extra Konto eröffnet haben, können Sie auch einen Sparplan hinzufügen, damit zusätzlich zu Ihrem Guthaben auf Ihrem Konto in regelmäßigen Abständen bestimmte Beträge angespart und verzinst werden. Um einen solchen Sparplan hinzuzufügen, müssen Sie ein spezielles Formular ausfüllen. Hier geben Sie neben Angaben zu Ihrem Extra Konto auch konkrete Informationen zu Ihrer Geldanlage an. Es ist auch notwendig ein Referenzkonto anzugeben, von welchem die Sparrate eingezogen wird. Danach bestimmen Sie, welche monatliche Rate von Ihrem ING Girokonto zu einem festgelegten Zeitpunkt regelmäßig abgebucht wird. Vorgegeben sind monatliche Sparrate von 100 EUR, 200 EUR, 300 EUR. Natürlich können Sie auch einen individuellen Sparbetrag bestimmen. Weiterhin setzen Sie den Zeitpunkt für die erste Abbuchung. Das gleiche Formular können Sie außerdem dazu verwenden, um Ihre Sparrate zu ändern, was jederzeit möglich ist. Dabei müssen Sie sowohl die aktuelle als auch die neue Rate angeben. Weiterhin bestimmen Sie, zu welchem Datum die Änderung in Kraft treten soll. Beachten Sie dabei, dass Sie ein nicht zu kurzfristiges Datum wählen sollten. Denn ING benötigt im Durchschnitt 10 Tage, um Änderungen an Ihrem Sparplan vorzunehmen. Mit diesem Formular erteilen Sie auch ein SEPA-Lastschrift Mandat an ING und ermächtigen die Bank Geldbeträge von Ihrem angegebenen Referenzkonto einzuziehen. Dieses Lastschriftmandat gilt bis zum Widerruf. Der eingezogene Betrag kann dabei binnen 8 Wochen zurücküberwiesen werden. Die Angaben im Formular bzw. die Änderungen bestätigen Sie mit einer Unterschrift. Falls es sich um ein Gemeinschaftskonto handelt, dann müssen beide Kontoinhaber unterschreiben.

ingJetzt beim Anbieter anmelden: www.ing-diba.de

Sichere Transaktion im Online Banking mit Tagesgeldkonto

Im Online Banking von ING können Sie nicht nur Ihr Girokonto, sondern auch Ihr ING Tagesgeld verwalten. Dabei ist jede Transaktion mit hochsicheren Freigabeverfahren geschützt. Es handelt sich hierbei um iTAN und mTAN. iTAN ist eine Liste von TAN Nummern, welche jeweils nur für eine Transaktion gültig sind. Die TANs sind hier fortlaufend nummeriert. Falls eine Autorisierung notwendig ist, dann wird Ihnen die jeweilige Nummer mitgeteilt. Unter dieser Nummer finden Sie in der Liste die erforderliche TAN. Jede Liste enthält eine gewisse Anzahl von iTANs. Sobald Sie weniger als 30 Nummern besitzen, die noch nicht zum Einsatz kamen, wird Ihnen automatisch eine neue iTAN Liste per Post zugesandt. Jede iTAN Liste muss einmalig aktiviert werden. Mit mTAN erhalten Sie Ihre TAN bei jeder Transaktion automatisch per SMS. Dabei gilt es zu beachten, dass es aus Sicherheitsgründen eine sogenannte Kanaltrennung bestehen muss: die Autorisierung und der Zugriff auf Internetbanking dürfen nicht auf demselben Gerät stattfinden. So können Sie beispielsweise mit Smartphone auf Internetbanking zugreifen und die SMS auf dem Tablet erhalten. Das mTAN Verfahren muss allerdings für die erste Nutzung freigeschaltet werden. Da standardmäßig iTAN für die Autorisierung verwendet wird.

Weiterhin können Sie im Online Banking eine Auskunft über Ihren Tagesumsatz bzw. Ihren aktuellen Kontostand erhalten. Jedes Jahr können Sie ab dem 01.01. Ihre jeweilige Zinsgutschrift einsehen. Auch die Wertstellung der Buchungen, welche für Zinsberechnungen relevant sein kann, ist über Online Banking sichtbar. Ferner können Sie hier auch Freistellungsaufträge einrichten oder Ihr Konto kündigen.

ING Tagesgeldkonto

Zum Girokonto bietet die ING das „Extra-Konto“ an

Mobiles Banking von ING

Mit der ING Banking App lassen sich alle Transaktionen zu Ihrem Tagesgeldkonto oder weiteren Konten durchführen. Hier können Sie sämtliche Überweisungen tätigen oder eine Überweisung, welche Sie auf anderen Geräten in Auftrag geben möchten, freigeben bzw. autorisieren. Der Zugriff auf die App erfolgt mit einer fünfstelligen mobilen PIN oder per FaceID bzw. TouchID. Falls Sie mehrere Zugänge bei ING besitzen, dann können Sie mit nur einer App auf alle zugreifen. Mit Fotoüberweisung können Sie Überweisungsträger abfotografieren, um Daten zu dem jeweiligen Empfänger automatisch überweisen zu lassen. Mit Multibanking ist es möglich, den Zugriff auf Konten anderer Banken über die Banking App zu haben. Mit dem einfachen Einrichtungsassistenten kann nahezu jedes Konto einer beliebigen Bank hinzugefügt werden. Für ihre Konten, insbesondere das Extra Konto, bietet die Banking App nützliche Funktionen wie die Mitteilung über Ihren aktuellen Kontostand sowie die Auflistung der Umsätze inklusive Zinsgutschriften in einem beliebigen Zeitraum. Falls Sie über ein Gemeinschaftskonto verfügen, dann können sowohl Sie als auch Ihr Partner gleichzeitig und auch mit eigenen Banking Apps auf dieses Konto zugreifen. Die Sicherheit der App wird durch moderne Sicherheitsverfahren garantiert. Der Anbieter haftet außerdem im Falle eines Kontomissbrauchs bzw. einer Manipulation und kompensiert den entstandenen finanziellen Schaden. Nach Wunsch lassen sich auch Push-Benachrichtigungen einrichten, welche Sie automatisch auf dem Gerät Ihrer Wahl über wichtige Transaktionen informieren. Selbst wenn Sie Ihr mobiles Gerät wechseln, dann können Sie die App nach Freischaltung über iTAN auch auf einem neuen Gerät sofort nutzen.

ingJetzt beim Anbieter anmelden: www.ing-diba.de

Sicherheit Ihrer Einlagen bei ING Tagesgeld

Die Sicherheit der Einlagen spielt eine wichtige Rolle im heutigen Wirtschaftsleben und insbesondere bei der Wahl eines Tagesgeld- bzw. Sparkontos. Als eine von BaFin beaufsichtigte Direktbank unterliegt ING den Gesetzen und normativen Regelungen des deutschen Finanzsystems. Dies bringt für Anleger wichtige Vorteile mit sich. So ist jegliches Guthaben auf einem ING Konto durch Einlagensicherung bis zur maximalen Höhe von 100.000 EUR geschützt. Bei einem Gemeinschaftskonto wird dieser Betrag entsprechend verdoppelt und beträgt 200.000 EUR. Weiterhin ist ING Mitglied des Bundesverbands deutscher Banken. Dies sorgt für zusätzliche Absicherung der Einlagen insbesondere auf Tagesgeldkonten, Girokonten und Sparbriefen. Falls es also zu Insolvenz des Anbieters kommen sollte, dann können Anleger ihre Forderungen in maximaler Höhe geltend machen. Zusätzlich wurde die ING Bank von wichtigen Rankingagenturen als eine sogenannte systemrelevante Bank eingestuft. Dabei handelt es sich um Finanzanbieter, welche aufgrund ihrer besonderen wirtschaftlichen Bedeutung nicht bankrott gehen dürfen, weil der Staat dies durch Rettungsaktionen verhindern sollte. Insgesamt ist das Rating des Finanzdienstleisters sowohl aus kurzer als aus langer wirtschaftlicher Sicht sehr positiv. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die Bank so gut wie keine risikobehaftete Finanzinstrumente in ihren Bilanzen aufweist. Aus praktischer Sicht sind diese Informationen von großer Bedeutung, da auf diese Art und Weise beispielsweise eine Zinsgarantie für einen bestimmten Zeitraum ausgegeben werden kann. Weitere Sicherheitsmechanismen ermöglichen es, dass Sie bis zu 1 Million EUR sicher auf Ihrem Extra Konto anlegen können. Es ist jedoch empfehlenswert die Einlagensicherung von 100.000 EUR nicht zu überschreiten.

ING Einlagensicherungsfonds

Neben der Grundabsicherung ist die ING auch dem Einlagensicherungsfonds angeschlossen

Fazit: ING Girokonto mit Extra Konto – gute Kombination zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Geldanlage

Mit der interessanten Kombination aus einem kostenlosen Girokonto und Tagesgeldkonto überzeugt ING erneut durch ein innovatives Konzept, welches zu günstigen und attraktiven Konditionen angeboten wird. Dabei handelt es sich um zwei getrennte Konten, wobei das erste Transaktionen wie Überweisungen und Bargeldabhebungen ermöglicht und das zweite als eine sichere Geldanlage dient. Beim Abschluss eines Girokonto Vertrages erhalten Sie zwei kostenfreie Karten, eine Maestro Debitkarte und eine VISA Kreditkarte. Für die VISA-Karte müssen Sie allerdings eine positive Bonität vorweisen. Das Tagesgeldkonto oder Extra Konto gibt es als zusätzliche ING Girokonto Prämie mit einem garantierten Zinssatz von 1% für die ersten vier Monate nach Vertragsabschluss. Danach gilt der übliche variable Zinssatz für Stammkunden. Hier sind Sie in der Lage, entweder durch Sparpläne gleiche Beträge oder einmalige Beträge direkt von Ihrem Girokonto zu überweisen und zu diesem Zinssatz anzulegen. Dabei ist es auch jederzeit möglich, über das Geld zu verfügen, wobei das Extra Konto dazu nicht gekündigt werden muss. Sie können das Geld einfach auf Ihr Girokonto wieder transferieren. Für die Sicherheit Ihrer Einlagen hat ING doppelt vorgesorgt. Zum einen wird Ihr angespartes Geld durch sichere Autorisierungsmechanismen wie iTAN und mTAN geschützt. Zum anderen sorgt der Anbieter durch Einlagensicherung in Höhe von bis zu 100.000 EUR dafür, dass mit Ihren Einlagen nichts passieren kann.

ingJetzt beim Anbieter anmelden: www.ing-diba.de