DAB Bank weiter auf Erfolgskurs

anbieterlogo_ConsorsbankDie DAB Bank mit Sitz in München, hat ihre jüngsten Zahlen veröffentlich. Demzufolge liegt sie nach neun Monaten im Vorsteuerergebnis bereits 27 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Für den neuen Eigentümer, die BNP Parisbas scheint sich der Einkauf rentiert zu haben. Die Franzosen, zu deren Konzern auch die Nürnberger Cortal Consors gehört, planen eine Harmonisierung von DAB und Cortal noch zum Ende des Jahres 2014. In der deutschen Direktbankenlandschaft findet eine Konzentration statt. Es stellt sich natürlich die Frage, welche Faktoren für den Erfolg der Bayern ausschlaggebend waren. Dreh- und Angelpunkt der meisten Bankbeziehungen sind die Girokonten.

Seit 2014 laufen bereits die Vorbereitungen und seit September 2016 ist es nun soweit: die Consorsbank fusioniert mit der DAB Bank. Die dabei aufkommenden Änderungen gehen Schritt für Schritt von Statten, so dass sich Kunden in Ruhe daran gewöhnen können. Ab Mitte September werden abschließend die neuen Giro- und Kreditkarten versendet und damit ist der Prozess dann endgültig abgeschlossen: die DAB Bank heißt nun Consorsbank!

Inhaltsverzeichnis

  • Alles kostenlos
  • Bis zu 3,5 Prozent auf das Tagesgeldkonto

Alles kostenlos

Für das Girokonto der DAB Bank gilt, dass alles in diesem Zusammenhang kostenlos bereitgestellt wird. Als Erstes verzichtet die Bank schon einmal auf die Kontoführungsgebühren. In der Gruppe der Direktbanken ist dies nichts Ungewöhnliches, die meisten Filialinstitute haben hier noch Nachholbedarf. Gleiches gilt für die Kreditkarte. Die Mastercard steht ebenfalls ohne Jahresgebühr zur Verfügung. Da die DAB über kein eigenes Filialnetz verfügt, stellt sich potenziellen Neukunden natürlich die Frage, wo sie Bargeld abheben können. Zum einen ist die DAB Bank der cash group angeschlossen, zum anderen kann mit der Girocard auch bei Rewe oder Penny und einigen Tankstellen Bargeld abgehoben werden. Die Kreditkarte ermöglicht weltweit kostenlose Barverfügungen an allen Geldautomaten mit Mastercard-Zeichen. Auch in Bezug auf den Dispozins setzt die DAB Bank Akzente. Dieser liegt fast 50 Prozent unter dem von einigen Filialbanken berechneten Sätzen (Stand Oktober 2014). Darüber hinaus zählen die Münchner zu den wenigen Bankhäusern, die an einer längst ausgestorbenen Tradition festhalten. Sie zahlen einen Guthabenzins auf das Girokonto. Auch wenn dieser nur symbolischen Charakter aufweist, zählt für viele Kunden wohl alleine die Geste. Ein guter Grund, sich auch mit den anderen Produktbereichen des Hauses, in erster Linie dem Depot, auseinanderzusetzen.

Bis zu 3,5 Prozent auf das Tagesgeldkonto

Die DAB Bank hat für Neukunden ein ganz besonderes Bonbon bereit. Bis zu 3,5 Prozent Zinsen zahlt sie auf das Referenzkonto bei Neueröffnung eines Depots inklusive Depotübertrag. Damit rentieren sich auch Gelder, die nicht aktiv im Handel eingesetzt werden. Das Aktiendepot der DAB Bank ist nach einem Test durch das Fachportal aktiendepot.com auf jeden Fall einen Blick wert. Fondssparer können aus zahlreichen Fonds ohne jeglichen Ausgabeaufschlag auswählen. Wem der Handel mit Aktien zu langweilig oder zu langwierig ist, hat die Möglichkeit, seine Rendite durch Hebelprodukte zu steigern. Das Angebot richtet sich eindeutig an eine sehr große Zielgruppe und deckt fast die gesamte Bandbreite der Anleger und Trader ab. Selbst auf den Forexhandel können die Kunden des Hauses zugreifen.

CTA_Consorsbank