DKB Cash Kreditkarte sichern und Vorteile ausschöpfen

DKB Girokonto Cashback-ProgrammDie DKB ist eine deutsche Bank, die nur wenige Filialen betreibt und vorwiegend online arbeitet. Dadurch ergeben sich Kostenvorteile, die in Form günstiger Konditionen an die Kunden weitergegeben werden. Nicht umsonst wirbt die Bank mit dem Slogan „Das kann Bank“, auch wenn die Abkürzung Deutsche Kreditbank bedeutet. Die DKB Cash Kreditkarte ist kostenlos, ohne Jahresgebühr. Sie bietet für Aktivkunden noch weitere attraktive Vorteile. Sie erhalten die DKB Cash Visa mit der Beantragung des Girokontos DKB Cash. Im In- und Ausland können Sie gebührenfrei mit DKB Cash Geld abheben. Sogar eine Guthabenverzinsung wird gewährt.

  • Zusammen mit dem Girokonto der DKB erhalten Sie die Kreditkarte und einen Dispokredit.
  • Für die Kreditkarte bekommen Aktivkunden eine Guthabenverzinsung von 0,2 Prozent.
  • Aktivkunden erhalten ein kostenloses Notfallpaket bei Verlust oder Diebstahl der Karte.
  • In ausgewählten Onlineshops erhalten Aktivkunden bei Zahlung mit der Visacard einen Cashback.

Inhaltsverzeichnis

    • Themenübersicht:
  • Bargeldlos zahlen und Geld am Automaten abheben
  • Vorteile für Aktivkunden mit der DKB Cash Kreditkarte
  • Schnelle Beantragung von Girokonto und Kreditkarte
  • Mit DKB Cash Visa kontaktlos zahlen
  • Guthaben, Limits und Abrechnung der DKB Visacard
  • DKB Cash Kreditkarte verloren – Notfallpaket und Kartenkasko helfen
  • Der Cashback beim Onlinekauf
  • Fazit: Viele Vorteile mit der DKB Cash Kreditkarte

Themenübersicht:

dkbJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

Bargeldlos zahlen und Geld am Automaten abheben

Sichern Sie sich das Girokonto DKB Cash, bekommen Sie die Kreditkarte als Visacard und einen Dispokredit. Das Girokonto und die Visacard sind kostenlos, unabhängig vom monatlichen Geldeingang auf Ihrem Girokonto. Für die Kreditkarte wird keine Jahresgebühr erhoben. Bargeldlose Zahlungen und Barabhebungen an Geldautomaten sind mit der Kreditkarte für alle Kunden der DKB innerhalb Deutschlands und in anderen Ländern der Eurozone kostenlos. Außerhalb der Eurozone fällt für Kunden mit einem monatlichen Geldeingang von weniger als 700 Euro eine Gebühr von 1,75 Prozent des beanspruchten Geldbetrages an. Ab einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro auf Ihrem Girokonto gelten Sie als Aktivkunde und müssen für Barabhebungen und bargeldlose Zahlungen außerhalb der Eurozone keine Gebühr bezahlen. Allerdings kann am Geldautomaten eine Gebühr erhoben werden. Auf diese Gebühr, die Ihnen am Automaten angezeigt wird, hat die DKB keinen Einfluss. Sie müssen den Auszahlungsbetrag bestätigen, um der Zahlung dieser Gebühr zuzustimmen. Sie wird von der DKB nicht erstattet. Sie können den Vorgang abbrechen, um die Gebühr nicht zu zahlen.

Wenn Sie sich die kostenlose DKB Banking App auf Ihr Smartphone holen, können Sie weltweit nach Geldautomaten suchen und einen Automaten für die Visacard finden, an dem keine Gebühr erhoben wird.

Die Visacard ist die Kreditkarte mit dem weltweit größten Akzeptanzbereich. Sie kann in Ladengeschäften, an Tankstellen, in Hotels, Restaurants und anderen Akzeptanzstellen in der ganzen Welt verwendet werden. Mit der DKB Cash Visa können Sie auch in Onlineshops bezahlen.

Vorteile für Aktivkunden mit der DKB Cash Kreditkarte

Als Aktivkunde mit einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro auf Ihrem Girokonto können Sie überall gebührenfrei DKB Cash Geld abheben und weitere Vorteile nutzen:

  • Kostenloses Notfallpaket bei Verlust oder Diebstahl der Karte
  • Kartenkasko ohne Selbstbeteiligung
  • Guthabenverzinsung von 0,2 Prozent für das Guthaben der Kreditkarte
  • Dispokredit mit Jahreszins von 6,9 Euro
  • Cashback bei Bestellungen in ausgewählten Onlineshops

Für das Guthaben der Kreditkarte und für den Dispokredit sind die Zinsen variabel. Die Vorteile für Aktivkunden gelten auch für Neukunden im ersten Jahr.

Kunden mit einem monatlichen Geldeingang von weniger als 700 Euro erhalten keine Verzinsung für das Guthaben der Kreditkarte. Der Zins für den Dispokredit beträgt für Kunden mit einem Geldeingang von weniger als 700 Euro im Monat 7,5 Prozent pro Jahr. Das Notfallpaket wird gegen eine Gebühr bereitgestellt. Bei Schäden durch Verlust oder Diebstahl der Karte müssen Kunden mit niedrigerem Geldeingang eine Selbstbeteiligung bezahlen.

Aktivkunden können mit DKB live an verschiedenen Sport- und Kulturveranstaltungen der DKB kostenlos teilnehmen. Für die Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

Für Aktivkunden gelten verbesserte Konditionen für die Produkte der DKB. Auf Tagesgeld erhalten Aktivkunden eine Verzinsung von jährlich 0,2 Prozent. Kredite können mit niedrigen Zinsen gewährt werden.

Gegen einen Aufpreis von 20 Euro können Aktivkunden ihre Kreditkarte mit einem Foto ihrer Wahl personalisieren.

Für Aktivkunden bietet die DKB zudem den Onlinetresor kostenlos an. Wichtige Dokumente können auf einem Bankserver hinterlegt werden. Sie sind dort sicher und jederzeit abrufbar.

Das DKB Cash-Konto bietet einige Vorteile

Das DKB Cash-Konto bietet einige Vorteile

Schnelle Beantragung von Girokonto und Kreditkarte

Möchten Sie von den günstigen Konditionen der DKB für das Girokonto und die DKB Cash Visa profitieren, können Sie das Girokonto online beantragen. Klicken Sie dafür auf „Jetzt DKB-Cash eröffnen“, dann öffnet sich das Anmeldeformular. Sie füllen es mit Ihren persönlichen Daten aus und geben an, welche berufliche Tätigkeit Sie ausüben. Zusätzlich müssen Sie das monatliche Nettoeinkommen angeben. Das dient zur Bestimmung des Kreditkartenlimits. Ist das Anmeldeformular bei der DKB eingegangen, haben Sie 14 Tage Zeit für die Legitimation. Für die schnelle Legitimation per Video-Ident benötigen Sie Ihren Personalausweis. Sie müssen den Anweisungen folgen. Die Legitimation ist auch im PostIdent-Verfahren möglich, doch dauert sie ein paar Tage länger.

Ist die Legitimation abgeschlossen, bekommen Sie ein Begrüßungsschreiben mit Ihrer IBAN per Post zugeschickt. Mit separater Post werden Ihnen zugeschickt:

  • Zugangsdaten für das Onlinebanking mit TAN-Chip und TAN2go
  • Girokarte
  • Kreditkarte

Aus Sicherheitsgründen werden Ihnen die PIN-Nummern für die Karten ebenfalls mit gesonderter Post zugestellt.

Fast genauso schnell wie die Eröffnung eines Girokontos funktioniert der Wechsel des Girokontos von einer anderen Bank zur DKB. Sie müssen bei der DKB das Girokonto eröffnen und online den Kontowechselservice nutzen, um Ihre Zahlungspartner über die neue Bankverbindung zu informieren, den vorhandenen Saldo auf das neue Girokonto zu übertragen, Daueraufträge und das alte Girokonto zu löschen und neue Daueraufträge einzurichten. Sie bekommen auch bei einem Kontowechsel die kostenlose Kreditkarte der DKB.

dkbJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

Mit DKB Cash Visa kontaktlos zahlen

Mit der Kreditkarte der DKB können Sie einfach DKB Cash Geld abheben und kontaktlos zahlen, ohne die Karte aus der Hand zu geben. Immer mehr Akzeptanzstellen bieten die kontaktlose Zahlung an. Sie erkennen die Akzeptanzstellen an einem Symbol. Die Zahlung erfolgt über die Near Field Communication (NFC), die bereits bei verschiedenen mobilen Geräten genutzt wird. Um zu bezahlen, müssen Sie die Karte nur in einem Abstand von weniger als 4 Zentimeter an das Terminal halten. Bei der Zahlung werden die Kartennummer und das Fälligkeitsdatum übertragen. Ist der Betrag niedriger als 50 Euro, werden keine PIN und keine Unterschrift benötigt. Zahlen Sie einen höheren Betrag, müssen Sie abhängig von der Akzeptanzstelle unterschreiben oder die PIN angeben. Ist die Zahlung erfolgt, ertönt ein akustisches Signal. Die kontaktlose Zahlung erfolgt schnell und bequem. Sie wird bereits bei Aldi, Kaufland, Christ, Galeria Kaufhof, an Shell-Tankstellen und weiteren Akzeptanzstellen angeboten.

Das Verfahren der kontaktlosen Zahlung wurde vom TÜV geprüft und ist sicher. Eine Zahlung erfolgt nur, wenn die Karte in einem Abstand von weniger als 4 Zentimetern an das Terminal gehalten wird. Sollte es zu Missbrauch kommen, greifen die geltenden Regelungen.

Tipp: Holen Sie sich die kostenlose DKB-Banking-App auf Ihr Handy. Sollte es zu Missbrauch Ihrer Karte kommen, können Sie die Karte über die App schnell sperren und eine neue Karte beantragen. Bewahren Sie die Karte immer getrennt von Ihrem Handy auf.

Guthaben, Limits und Abrechnung der DKB Visacard

Auf Ihre Kreditkarte können Sie Guthaben von Ihrem DKB Cash Konto überweisen. Aktivkunden erhalten für dieses Guthaben eine Verzinsung von 0,2 Prozent, ebenso Neukunden im ersten Jahr. Die Kreditkarte kann daher gut zum Sparen verwendet werden.

Zudem können Sie

  • per Dauerauftrag in jedem Monat zu einem festgelegten Termin einen Betrag in bestimmter Höhe überweisen,
  • per Dauerauftrag einen Sockelbetrag in bestimmter Höhe auf dem Girokonto belassen und den restlichen Betrag zu einem bestimmten Termin im Monat überweisen,
  • immer dann, wenn ein Geld übrig ist, diesen Betrag überweisen.

Zahlen Sie bis 18:00 Uhr Geld von Ihrem Girokonto auf Ihre Kreditkarte ein, erfolgt die Gutschrift auf die Kreditkarte am nächsten Tag.

Von Ihrer Kreditkarte können Sie täglich an Geldautomaten im In- und Ausland 50 bis 1.000 Euro oder das entsprechende Währungsäquivalent abheben. Sie können jedoch das Limit, das für Ihre Kreditkarte gilt, nicht überschreiten. Welches Limit für Ihre Kreditkarte pro Monat gilt, hängt vom monatlichen Geldeingang auf dem Internetkonto und dem Guthaben für Ihre Kreditkarte ab. Beim Onlinebanking können Sie sehen, welches monatliche Limit für Ihre Kreditkarte gilt. Sie können eine Limitänderung beantragen.

Die Abrechnung Ihrer Kreditkarte erfolgt zum 22. eines jeden Monats. Bereits am vorausgehenden Banktag wird die Abrechnung vorgenommen, falls dieser Tag auf einen Feiertag oder auf ein Wochenende fällt. Ihr Girokonto wird wenige Tage später mit der gesamten noch offenen Summe belastet.

Bei zahlreichen Shops erhalten Kunden der DKB ein Cashback-Angebot

Bei zahlreichen Shops erhalten Kunden der DKB ein Cashback-Angebot

DKB Cash Kreditkarte verloren – Notfallpaket und Kartenkasko helfen

Die DKB bietet für Aktivkunden das Notfallpaket für DKB Cash Visa kostenlos an. Verlieren Sie im Ausland Ihre Brieftasche oder wird sie gestohlen, können Sie eine Hotline anrufen, um die Karte sperren zu lassen und das Notfallpaket anzufordern. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie per Kurier eine Notfallkarte und Bargeld. Diese Notfallkarte ist drei Monate lang gültig. Sie sollten mit der Anforderung des Notfallpakets die neue Karte beantragen. Auch Kunden mit einem Geldeingang von weniger als 700 Euro im Monat können diesen Service nutzen, doch kostet die Notfallkarte 180 Euro und Bargeld 150 Euro.

Tipp: Speichern Sie die Hotline für die Sperrung Ihrer Karte und für die Anforderung des Notfallpakets auf Ihrem Handy. Nutzen Sie die Banking-App, können Sie die Sperrung über die App im In- und Ausland vornehmen und auch über die App eine neue Karte anfordern. Kontrollieren Sie regelmäßig, ob Ihre Karte noch vorhanden ist, und sperren Sie sie sofort, wenn Sie merken, dass sie fehlt.

Wurde in der Zeit zwischen Verlust oder Diebstahl von DKB Cash Visa bis zur Sperrung der Karte bereits Missbrauch betrieben, greift die Kartenkasko. Für Aktivkunden fällt keine Selbstbeteiligung an. Die Kartenkasko ist kostenlos. Sind Sie kein Aktivkunde, da in jedem Monat weniger als 700 Euro auf Ihrem Girokonto eingehen, müssen Sie bei Missbrauch eine Selbstbeteiligung von 50 Euro zahlen.

dkbJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de

Der Cashback beim Onlinekauf

Wenn Sie in ausgewählten Onlineshops bestellen und dort mit der Visacard der DKB zahlen, können Sie einen Cashback bis zu 20 Prozent auf den Bestellwert bekommen. Dieser Cashback wird nur für Aktivkunden gewährt. Möchten Sie sich einen Cashback sichern, informieren Sie sich auf der Website der DKB, in welchen Shops ein Cashback gewährt wird und wie hoch er ausfällt. Während in einigen Shops nur 1 oder 2,5 Prozent gewährt werden, können Sie in anderen Shops einen hohen Cashback von 10 oder 20 Prozent erhalten. Der Cashback kann auch als fester Geldbetrag gewährt werden. Er kann zeitlich begrenzt gelten.

Um den Cashback auszuschöpfen, müssen Sie sich auf der Website der DKB informieren, welche Shops einen Cashback zahlen, und den Shop auswählen. Sie können auch den Namen des Shops, in dem Sie bestellen möchten, in das Suchfeld eingeben. Haben Sie Ihren Shop gefunden, klicken Sie ihn an. Nun melden Sie sich für das Internetbanking an und geben Ihre Zugangsdaten an. Sie gelangen dann zum Shop und können dort wie gewohnt bestellen. Ihre Zahlung leisten Sie mit der Kreditkarte. Unmittelbar nach Ihrer Bestellung wird Ihnen der Cashback auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben.

Möchten Sie mit DKB Cash Geld abheben, können Sie das nicht nur an Automaten. Sie können die Funktion Cash im Shop nutzen und in gegenwärtig ungefähr 11.000 Partnergeschäften der DKB 50 bis 300 Euro an der Kasse abheben. Mit dieser Funktion sind zudem Einzahlungen von 50 bis 999 Euro möglich.

Maximal fünf Minuten Zeit nimmt die Eröffnung des DKB-Cash Kontos in Anspruch

Maximal fünf Minuten Zeit nimmt die Eröffnung des DKB-Cash Kontos in Anspruch

Fazit: Viele Vorteile mit der DKB Cash Kreditkarte

Die DKB Cash Kreditkarte bietet viele Vorteile und wird zusammen mit dem kostenlosen Girokonto DKB Cash angeboten. Die Kreditkarte kommt ohne Jahresgebühr aus. Bargeldlose Zahlungen und Barabhebungen am Automaten sind innerhalb Deutschlands und anderen EU-Ländern gebührenfrei. Für Aktivkunden, bei denen der monatliche Geldeingang auf das Girokonto mindestens 700 Euro beträgt, sind Barabhebungen und bargeldlose Zahlungen auch außerhalb der Eurozone gebührenfrei. Aktivkunden erhalten für das Guthaben ihrer Kreditkarte eine Verzinsung von 0,2 Prozent. Das Notfallpaket mit einer Notfallkarte und Notfallbargeld ist für Aktivkunden kostenlos. Es kann angefordert werden, wenn im Ausland die Kreditkarte gestohlen wird oder verlorengeht. Bei Schäden durch Missbrauch der Kreditkarte greift die Kartenkasko. Aktivkunden müssen dafür keine Selbstbeteiligung zahlen. Kunden mit einem monatlichen Geldeingang von weniger als 700 Euro müssen eine Selbstbeteiligung von 50 Euro zahlen. Aktivkunden können bei Bestellungen in bestimmten Onlineshops einen Cashback bis zu 20 Euro erhalten, der direkt nach der Bestellung gutgeschrieben wird.

dkbJETZT BEIM ANBIETER ANMELDEN: www.dkb.de