N26 Girokonto beantragen: Einfach online eröffnen!

Wer ein N26 Girokonto beantragen möchte, sollte sich vorher über die Konditionen, Funktionen und den Antrag im Klaren sein. Die NUMBER26 GmbH wurde 2013 von den zwei Österreichern Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal gegründet, hat ihren Sitz in Berlin und firmiert mittlerweile unter dem Namen N26. Ursprünglich ist die Onlinebank ein Tochterunternehmen der WireCard Bank AG. Aktuell hat das Unternehmen 160.000 Kunden und 140 Mitarbeiter. Als FinTech-Startup bietet es ein modernes Girokonto an, welches über das Smartphone kontrolliert und gesteuert wird, sodass die Girocard hinfällig wird. Seit Juli 2016 verfügt N26 über eine Banklizenz. Die Plattform für Überweisungen ins Ausland, TransferWise, ist 2016 mit N26 eine Kooperation eingegangen. Wie Interessenten ein N26 Konto eröffnen können, wie das Girokonto funktioniert und wie die Konditionen sind, wird im Folgenden dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

    • Fakten zum N26 Girokonto:
  • Themenübersicht:
  • 1. Wie funktioniert das Girokonto?
  • 2. Wie sind die Konditionen, wenn ich ein NUMBER26 Konto eröffnen möchte?
    • Die Voraussetzungen, um das N26 Girokonto eröffnen zu können
    • Weitere N26 Ratgeber:
  • 3. Wie kann ich ein N26 Girokonto beantragen?
  • 4. FAQ: Die 5 häufigsten Fragen zum N26 Girokonto
    • Wie funktioniert eine MasterCard auf Guthabenbasis?
    • Was ist der Vorteil der Maestro Karte?
    • Wo kann ich per CASH26-Funktion Geld einzahlen oder abheben?
    • Wie funktioniert der Kontowechselservice?
    • Was ist ein Invite Code?
  • 5. So sieht das Angebot aus
  • 6. Fazit: Schneller & Unkomplizierter Online-Antrag

Fakten zum N26 Girokonto:

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kontozugriff per Smartphone
  • Online Kontoeröffnung
  • Kostenfreie Kredit- und Debitkarte
  • Mobile App und Web App
  • Dispokredit bis 2.000 Euro
  • Dispozins von 8,9 Prozent

1. Wie funktioniert das Girokonto?

VergleichPer Smartphone greift der Kontoinhaber auf das Girokonto von N26 zu und hat so stets die Kontrolle über sein Konto. Über die N26 App kann er es steuern, seinen Kontostand einsehen und Transaktionen vornehmen. Mit seiner PIN und dem selbst erstellten vierstelligen Überweisungs-Code kann er Überweisungen über die App ausführen. Die Freigabe erfolgt per PushTAN, die der Nutzer als sichere Nachricht auf sein Smartphone erhält und als Alternative für die TAN in Papierform gilt. Die Überweisungen zu einem anderen N26 Girokonto passieren in Echtzeit. Wer sein Smartphone für dieses Girokonto nicht nutzen möchte, kann jedoch nicht auf alle Funktionen zugreifen, wie z.B. das Ausführen von Überweisungen. Daher empfehlen wir es mit dem Smartphone zu gebrauchen. Neben der Mobile App gibt es außerdem eine Web App, mit der auf das Konto zugegriffen werden kann.

N26 Girokonto beantragen: Einfach und kostenlos online

Die Kreditkarte, bei der es sich um die MasterCard auf Guthabenbasis handelt und die es für jeden dazugibt, der ein N26 Girokonto eröffnen möchte, kann ebenfalls mit dem Smartphone verknüpft sowie darüber gesteuert werden.

Das moderne Girokonto von N26 unterscheidet sich daher von anderen Banken, weil sich der volle Funktionsumfang des Kontos erst mit der Nutzung des Smartphones dem Kontoinhaber offenbart. Die Kontoführung ist übersichtlich und man kann jederzeit über die Mobile App oder Web App auf sein Konto zugreifen und Änderungen vornehmen. Überweisungen erfolgen schnell und sicher. Neben dem Girokonto, das man bei N26 eröffnen kann, kann auch die Kreditkarte mit dem Smartphone verbunden werden.

2. Wie sind die Konditionen, wenn ich ein NUMBER26 Konto eröffnen möchte?

gebuehrenWer ein N26 Girokonto beantragen möchte, kann sich sicher sein, dass die Kontoführung gebührenfrei ist. Der Kontoinhaber hat die Option auf einen Dispokredit. Je nach Einstufung ist dieser bis 2.000 Euro möglich. Die Dispozinsen sind verhältnismäßig niedrig und liegen bei 8,9 Prozent. Zu dem Girokonto gibt es die N26 MasterCard kostenlos hinzu und es besteht die Möglichkeit, sich eine kostenfreie MaestroCard anzufordern. Da es keine Girocard dazugibt, wenn man ein N26 Konto eröffnen will, kann man Einzahlungen oder Abhebungen bei rund 6.000 Partnern per CASH26-Funktion vornehmen. Die Kreditkarte dient als Ergänzung, da mit ihr weltweit bargeldlos gezahlt oder an den entsprechenden Automaten Geld abgehoben werden kann. Allerdings sind an deutschen Geldautomaten lediglich drei und unter bestimmten Bedingungen maximal fünf Auszahlungen pro Monat kostenfrei möglich. Für jede Auszahlung darüber hinaus müssen Kunden mit einer Gebühr von 2€ rechnen. Daneben bietet N26 eine kostenlose Fremdwährungsumrechnung und einen Kontowechselservice an, bei dem das Unternehmen es dem Kunden erleichtert, das Girokonto wechseln zu können.

Die Vorteile eines N26 Dispokredits

Die Voraussetzungen, um das N26 Girokonto eröffnen zu können

Es gibt einige, jedoch sehr wenige Voraussetzungen, um ein N26 Girokonto beantragen zu können. Einerseits muss der Antragsteller volljährig zu sein, um den Vertrag abschließen zu können. Andererseits muss der Wohnsitz in Deutschland bzw. Österreich sein. Wir empfehlen außerdem, ein Smartphone zu besitzen, um auf alle Funktionen des Kontos zugreifen zu können.

N26  bietet dem Kunden faire Kontokonditionen und viele kostenlose Leistungen, zu denen die Kreditkarte, der Kontowechselservice und die Fremdwährungsumrechnung zählen. Er hat die Möglichkeit auf einen Dispokredit, wobei Neukunden die Chance auf ein Sofort-Dispo von 1.000 Euro haben. Es müssen die Volljährigkeit des Antragstellers sowie der Wohnsitz in Deutschland oder Österreich nachgewiesen werden.

3. Wie kann ich ein N26 Girokonto beantragen?

vorlage_musterUm ein N26 Girokonto beantragen zu können, müssen die hier aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein. Daraufhin kann der Interessent das Girokonto online eröffnen. Auf der Internetseite des Unternehmens ist hierfür ein Online-Antrag zu finden, wo man seine E-Mail mit Angabe des Wohnsitzes einträgt, die Zugangsdaten festlegt und die persönlichen Daten sowie die Adresse angibt. Anschließend schickt man seine Daten ab und erhält eine E-Mail zur Bestätigung. Ein N26 Girokonto eröffnen zu können, dauert laut dem Unternehmen nur 8 Minuten. Schließlich kann sich der Antragsteller per VideoIdent oder PostIdent verifizieren und sich Geld auf sein neues Konto überweisen, damit er es direkt nutzen kann.

Modernes Banking mit dem N26 Girokonto per Smartphone

Die PIN und den Überweisungs-Code legt der Kontoinhaber selbst fest. Er braucht beide Nummern, um Überweisungen auszuführen. Die MasterCard wird ihm innerhalb weniger Tage per Post zugeschickt. Kurz bevor N26 mit seinem modernen Girokonto auf den Markt kam, gab es bereits über 10.000 Voranmeldungen, um ein Konto bei N26 eröffnen zu können. Um den Andrang handzuhaben und den Antragstellern sehr guten Service bieten zu können wurde der N26 Invite Code eingeführt, um die Personen fair und gerecht in einer Warteschlange zu positionieren. Damit ist das Unternehmen sehr gut erfahren und hat nach unseren N26 Erfahrungen top Kundenservice geleistet.

Wer ein N26 Konto eröffnen möchte, kann dies also einfach und innerhalb weniger Minuten online vornehmen. Es ist erforderlich, die Stammdaten anzugeben und per Videotelefonat oder PostIdent seine Identität zu bestätigen. Dies ermöglicht einen äußerst schnellen und einfachen Kontoeröffnungsprozess, für den es nur sehr wenige Voraussetzungen gibt. Die Smartphone-Nutzung ist zwar keine zwingende Voraussetzung, aber hierbei durchaus sinnvoll.

4. FAQ: Die 5 häufigsten Fragen zum N26 Girokonto

Wie funktioniert eine MasterCard auf Guthabenbasis?

Die MasterCard auf Guthabenbasis ist eine Prepaid Karte, d.h. man kann die Karte nur im Rahmen des vorhandenen Guthabens nutzen. Sie kann daher nicht überziehen und es sind auch keine Ratenzahlungen möglich.

Was ist der Vorteil der Maestro Karte?

Die Maestro Karte ist eine Debitkarte von MasterCard International. Mit ihr sind bargeldlose Zahlungen an mehr als 13,8 Millionen Akzeptanzstellen möglich und Bargeld kann an knapp 1 Million Maestro-fähigen Geldautomaten abgehoben werden, wobei die Anzahl der monatlichen kostenlosen Auszahlungen innerhalb Deutschlands begrenzt ist. Um sich die N26 Maestro Karte bestellen zu können, müssen mindestens 100 Euro auf dem Girokonto eingegangen sein.

Wo kann ich per CASH26-Funktion Geld einzahlen oder abheben?

Die CASH26-Funktion kann an den Kassen von ca. 6.000 Partnern in Deutschland wahrgenommen werden. Dazu zählen Einzelhändler wie Penny, Rewe und Real. Hier können die Girokontoinhaber von N26 Geld einzahlen oder sich ausgeben lassen.

Wie funktioniert der Kontowechselservice?

Beim Kontowechselservice unterstützt N26 seine Neukunden dabei, eine Kündigung für das Girokonto bei der bisherigen Bank zu erstellen und teilt den Lastschrift-Partnern die neue Kontoverbindung mit, sodass das neue Girokonto als Hauptkonto genutzt werden kann.

Was ist ein Invite Code?

Als N26 mit seinem Girokonto auf den Markt ging, hat es aufgrund des Ansturms eine Warteliste eingerichtet, auf die sich Interessenten auf der Website eintragen konnten, wenn sie ein Girokonto beantragen wollten. N26 hat diese Warteliste abgearbeitet und sobald jemand an der Reihe war, hat er einen Invite Code, den N26 Gutschein Code zugeschickt bekommen, woraufhin er das Girokonto beantragen konnte.

5. So sieht das Angebot aus

ChecklisteWie bereits erwähnt, gibt es zu dem Girokonto einen Dispokredit bis zu 2.000 Euro hinzu sowie eine kostenlose MasterCard. Dem Kunden steht frei, sich eine MaestroCard anzufordern, sofern er die Voraussetzungen dafür erfüllt. Wir haben positive Cash26 Erfahrungen [Cash26 Erfahrungen] gesammelt, da man mit dieser Funktion bei zahlreichen Einzelhändlern Geld abheben und einzahlen kann. Darüber hinaus sind unsere N26 Erfahrungen, dass das Startup plant, weitere Produkte, wie z.B. zum Sparen und Versicherungen einzuführen.

6. Fazit: Schneller & Unkomplizierter Online-Antrag

fazitDer Antrag für die Eröffnung eines Girokontos bei N26 verläuft auffällig schnell und unkompliziert. Das FinTech-Startup spart sich unnötige Bürokratie und geht beim Antrag sehr kundenfreundlich vor. Es werden die persönlichen Daten benötigt und es erfolgt die Verifikation der Identität per Video-Call oder PostIdent. Damit der Antrag genehmigt wird, muss der Antragsteller volljährig sein und in Deutschland oder Österreich wohnen. Es ist N26 positiv anzurechnen, dass kein Mindestgeldeingang für die Eröffnung erforderlich ist. Die Konditionen des Kontos mit Dispokredit und einem Sollzins mit 8,9 Prozent sind fair. Überzeugen Sie sich selbst und eröffnen Ihr modernes Girokonto von N26 !